Ressort
Du befindest dich hier:

Fußball-Food: Mini-Burger!

Was braucht man für die EM 2016: Kühle Drinks, einen großen Bildschirm und natürlich Snacks! Deine Gäste werden diese Mini-Burger hier lieben, wetten?

von

Mini-Burger Rezept - Fußball Essen

Erwachsene und Kinder lieben Mini-Burger!

© shutterstock.com

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür. Selbst Menschen, die mit Fußball absolut gar nichts am Hut haben (wie die meisten in unserer Redaktion) kommen langsam in Stimmung... Die ersten Termine für Public Viewings und Hausparties sind fixiert. Du überlegst, was du deinen Gästen zum Essen anbieten sollst? Mini-Burger sind ein absoluter Favorit bei Fußballfans und auch Nicht-Fußballfans, denn sie sind raffiniert klein, lecker und... naja, es sind eben Burger!

Hier das Rezept für 10 Mini-Burger

Zutaten:
- 2 kleine Zwiebel
- 300 g Faschiertes
- 5 Scheiben Goudakäse
- 10 Cherry-Tomaten
- 10 Gurkenscheiben
- 10 Salatblätter
- Salz, Pfeffer

Brötchen
- 1 EL Hefe
- 40g Butter
- 1 Ei
- 400 g Mehl
- 30 g Zucker
- 1 TL Salz
- 170 ml Wasser
- 1 Eiklar
- 1 EL Wasser
- Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:
Hefe, Butter, Ei, Mehl, Zucker und Salz vermischen. Wasser langsam einarbeiten. In der Küchenmaschine Teig gut kneten, dann an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, leicht andrücken mit der Eiklar-Wasser-Mischung bestreichen und mit Sesam bestreuen. 30 Minuten gehen lassen. Bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Fleisch mit feingehackter Zwiebel mischen, salzen und pfeffern. Kleine Patties formen und in Öl braten. Danach Brötchen halbieren und mit Patties und allen Zutaten nach Belieben füllen.

Mit Spießen verzieren!

Themen: Rezepte, Fußball