Ressort
Du befindest dich hier:

Miranda Kerr als Pornostar

Vom sexy Victoria's Secret -Engel zur lüsternen Pornodarstellerin. Für ein Fotoshooting schlüpfte Model Miranda Kerr in die Rolle des blonden Erotikstars Cicciolina.

von

Miranda Kerr als Pornostar

Nippelalarm! Die junge Model-Mama und Ehefrau von Orlando Bloom (36) zeigte sich für die September-Ausgabe des V-Magazins ungewöhnlich offenherzig. Mit blonder Perücke und einem Hauch von Nichts bekleidet schlüpfte Miranda Kerr (30) in die Rolle der ehemaligen Pornodarstellerin Ilona Staller. Auf Sofas, in viel Tüll oder mit weißer Spitze bekleidet, posierte der Victoria Secret Engel für Fotografen Sebastian Faena und brillierte mit lasziven Blicken und verführerischen Posings. Den ein oder andere Busenblitzer inklusive!

Ilona Staller (61), alias Cicciolina, was auf Deutsch so viel wie Schnuckelchen bedeutet, galt in den 70er Jahren als der Star unter den Pornodarstellerinnen. Für Aufregung sorgte Staller, als sie 1978 in einer Fernsehshow vor laufenden Kameras in Brüste entblößte. Ein Skandal, denn so etwas gab es zuvor in Italien noch nie! Dass sie im darauffolgenden Jahr zur Spitzenkandidatin der Lista del Sole, Italiens erster grünen Partei, gewählt wurde, verschaffte ihr schließlich noch mehr Ruhm und Ehre. Zu ihrem Wahlkampfprogramm zählte neben regelmäßigen Oben-Ohne Auftritten auch ihr Engagement für eine Zukunft ohne Nuklearenergie. Sie kämpfte für absolute sexuelle Freiheit, das Recht auf Sex für Insassen in Gefängnissen und die Legalisierung von Bordellen. Weiters forderte sie die Entkriminalisierung von Drogen, Sexunterricht in Schulen und die objektive Aufklärung vin AIDS. Um ihre linksgerichtete Einstellung zu demonstrieren enthüllte sie während des Wahlkampfs häufig ihre linke Brust. Mit ihrer Kandidatur und ihren Wahlvorschlägen hatte sie allerdings nur mäßigen Erfolg.

Ilona Staller alias Cicciolina.