Ressort
Du befindest dich hier:

Miranda: Sie liebt den Snapchat-Millionär

Neue Fotos beweisen: Miranda Kerr ist frisch verliebt. Ihr Neuer ist millionenschwer, gutaussehend – und offenbar auch ein wenig unsympathisch...

von

Miranda: Sie liebt den Snapchat-Millionär

Sie strahlt ins Blitzlichtgewitter der Paparazzi, er lächelt schüchtern. Während Supermodel Miranda Kerr die Aufmerksamkeit der Fotografen gewöhnt ist, muss sich Evan Spiegel erst daran gewöhnen.

Wird er aber, denn er ist der neue Mann an der Seite der Werbe-Ikone. Rund zwei Jahre nach der Trennung von Hollywood-Beau Orlando Bloom hat Miranda Kerr (32) nun eine neue Liebe gefunden. Gerüchte gab es schon länger, doch nun ist es dank ihres Auftritts am Flughafen von Los Angeles offiziell: Ihr Freund ist niemand geringerer als der 25-Jährige Gründer des Kurznachrichten-Dienstes Snapchat, der rund 4,6 Millionen Nutzer zählt und mit unfassbaren vier Milliarden Dollar bewertet wird.

  • Bild 1 von 4 © woman.at
  • Bild 2 von 4 © woman.at

Spiegel, der einst ein Praktikum bei Red Bull machte und dann beschloss, mit einem Freund ein Internet-Start-up zu gründen, hat nicht unbedingt die beste Nachrede. 2014 wurden private E-Mails von Spiegel publik, die dieser an Mitglieder der Studentenverbindung Kappa Sigma geschickt hatte. Die Nachrichten waren größtenteils homophob und frauenfeindlich.

Spiegel trat die Flucht nach vorne an: "Als ich diese Mails schrieb, war ich ein dummer Student, der nichts als Flausen im kopf hatte. Es gibt trotzdem keine Entschuldigung dafür. Es tut mir leid und ich war dumm, diese Nachrichten überhaupt zu schreiben. Sie geben in keinster Weise wieder, was ich über Frauen denke."

Nun: Wir hoffen für Miranda!

Thema: Miranda Kerr