Ressort
Du befindest dich hier:

Miranda Kerr & Orlando Bloom: Familienurlaub

Ehe-Ende beim Flug in den Familienurlaub einfach weg.


  • Miranda Kerr und Orlando Bloom (im Hintergrund) auf dem Weg in den Familienurlaub.

    Bild 1 von 4 © woman.at
  • Miranda (in Leo-Bluse und skinny Jeans) und Orlando (mit Söhnchen Flynn) lachen Gerüchte über ihr Ehe-Ende weg.

    Bild 2 von 4 © woman.at

Aus und vorbei. SIE hat den Ehe-Ring abgelegt , ER spaziert alleine mit Sohn Flynn durch L.A. In den letzten Wochen war es um die Ehe von Supermodel Miranda Kerr ( hier im Interview ) , 29, und Film-Beau Orlando Bloom, 34, ("Piraten der Karibik") nicht besonders gut bestellt.

Ihr wurde eine Affäre mit Leonardo di Caprio , 38, nachgesagt. Dazu leide Bloom unter dem Erfolg seiner Gattin – zumal seine Karriere derzeit ein wenig ins Stocken geraten sei. Dies zwitscherten zumindest böse Hollywood-Nattern. Bis Miranda Kerr & Orlando Bloom bei den 'Golden Globes' alle Gerüchte mit einem strahlenden Auftritt widerlegten. Händchenhalten schritten sie über den Teppich.

Miranda Kerr & Orlando Bloom: Mehr Zeit füreinander

Ein Insider: "Es stimmt. Sie hatten Probleme. Wenn man sich fast nie sieht, von einem Kontinent zum anderen jetten muss, um ein paar Tage miteinander zu verbringen, dann belastet das eine Ehe. Miranda und Orlando sind aber fest entschlossen, für ihre Beziehung zu kämpfen und wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen."

Den Anfang soll ein Familienurlaub mit Söhnchen Flynn machen. Soeben wurde die kleine Familie am Flughafen von L.A. gesichtet. Mit zahlreichen Koffern im Gepäck (und wie immer top gedresst) enterte das Paar einen Flug in die Sonne. Raus aus dem Alltagstrott, ein paar Tage am Strand, gemeinsame Zeit, Romantik – alles Zutaten, die bei der Krisenbewältigung helfen.

Thema: Miranda Kerr