Ressort
Du befindest dich hier:

Miranda Kerr in Sonnengelb

Den grauen Jännertagen setzt "Mango"-Werbegesicht Frühlingsstimmung.


  • Miranda Kerr bringt den Sommer in den grauen Jänner.

    Bild 1 von 4 © woman.at
  • Im sonnengelben Blazer, Miu Miu-Bag und kurzem Mini geht Miranda zum Supermarkt-Shopping.

    Bild 2 von 4 © woman.at

Diese Frau bläst offenbar nie Trübsal – oder zumindest zeigt sie es nicht öffentlich. Denn mit einer trendy Sonnenbrille von "Designerin des Jahres", Stella McCartney , einem gestreiften Minirock und einer niedlichen Bluse mit Blümchenmuster holt Miranda Kerr den Sommer ins graue West Hollywood. Dazu passend kombiniert sie eine schwarze Umhänge-Bag von Miu Miu und trendy High Heels in Nude-Optik . Der absolute und Eyecatcher und Stimmungsmacher ist allerdings Mirandas knallgelber Blazer – fertig ist der fröhliche Frühlingslook, der dem Winter ein Schnippchen schlägt.

Miranda Kerr: Scheidungsgerüchte falsch

So bunt und fidel, wie sich das Model beim Shoppingbummel in Hollywood zeigt, können wir gar nicht glauben, dass es zwischen der 29-jährigen und ihrem Liebsten, dem Schauspieler Orlando Bloom,35, derzeit gewaltig kriselt. Wenige Tage vor Weihnachten waren Gerüchte laut geworden, bei Miranda und Orlando stünde die Scheidung an . Während Orlando sich um Sohn Flynn kümmerte, soll Miranda mit Frauenversteher Leonardo Di Caprio angebändelt haben.

Doch nun flüsterte ein Bekannter der beiden der Zeitung Daily Mail : "Miranda und Orlando haben die Weihnachtszeit miteinander verbracht. Nachdem das letzte Jahr beruflich sehr stressig war, hatten sie kaum Zeit füreinander. Umso mehr haben sie sich auf die Feiertage gefreut, die sie endlich wieder miteinander genießen konnten."

Da wundert es uns nicht mehr, dass Miranda mit ihrem leuchtend gelben Blazer um die Wette strahlt!

Thema: Miranda Kerr

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.