Ressort
Du befindest dich hier:

Mischa Barton: Kurz vor der Zwangsvollstreckung?

Wie schlecht geht es Mischa Barton wirklich? Angeblich steht die Schauspielerin kurz vor der Zwangsversteigerung ihres Hauses!

von

Mischa Barton: Kurz vor der Zwangsvollstreckung?
© Photo by Tim P.Whitby/Getty Images

Mischa Barton scheint nicht so reich zu sein, wie viele vielleicht glauben. Denn angeblich steht die Schauspielerin kurz vor einer Zwangsversteigerung ihres Hauses. Das berichtet zumindest das amerikanische Klatsch-Portal TMZ.com.
Die Schauspielerin befindet sich, laut Onlineportal, nämlich im Zahlungsverzug und hat bereits seit einiger Zeit keine Raten mehr ihrer Hypothek zurückgezahlt.
Daher fordert die Bank nun das Geld ein, genauer gesagt eine Summe von mehr als 100.000 Dollar.
Sollte der ehemalige "O.C. California"-Star die Zahlung nicht tätigen, so wird ihr heiß geliebtes Haus
mit 8 Schlafzimmern, Pool, 11 Badezimmern, Pool und drei Gästehäusern.
Die Villa wurde vor knapp 10 Jahren auf Kredit gekauft, damals befand sich Barton in keiner finanziellen Krise und auf dem Weg nach oben, was die Karriereleiter betrifft. Doch seit dem Ende von "O.C. California" bekommt die Schauspielerin kaum noch Aufträge und ist eher selten auf dem Roten Teppich zu sehen.
Ob die Britin die Zwangsversteigerung verhindern kann, steht bisher noch nicht fest.