Ressort
Du befindest dich hier:

Mistkübel-Challenge: Warum können Männer den Eimer nicht heben?

Bei der viralen Mistkübel-Challenge schneiden Männer und Frauen sehr unterschiedlich ab. Doch können Männer den Mülleimer wirklich nicht aufheben?

von

Muelleimer Challenge
© Screenshot (c) youtube.com/radio ffn

Ice-Bucket-Challenge, Mannequin-Challenge oder Kylie-Lips-Challenge: Das Internet bringt Mutproben zu Tage, von denen nur wenige eine gute Sache unterstützen und viele andere einfach nur nonsens sind. Eine komplett neue Aufgabe steht nun zwischen diesen zwei Kategorien: Die Mistkübel (oder Mülleimer)-Challenge. Und eins scheint klar zu sein: Männer ziehen hier den Kürzeren!

Herumgeistern tut die Challenge schon seit Juli 2017, aber so richtig an die Oberfläche ist sie erst seit kurzem geschwappt. Im Gegensatz zur Mannequin-, oder Ice-Bucket-Mutprobe kann man sie ganz einfach zuhause ausprobieren - man braucht nämlich nur einen leeren Kübel, Eimer oder sonstiges großes Gefäß. Und so sieht die Aufgabenstellung aus:

Wie man im Video sehen kann, hat die Challenge zumindest für Männer einen kleinen Haken: Sie können den Eimer auf diese Art scheinbar gar nicht heben! Während die Frauen den Kübel mit Leichtigkeit vom Boden bewegen, sind die Männer in ihrer eingeknickten Position gefangen.

Zu diesem Thema wurden schon mehrere Experten befragt und diese sind sich einig: Es liegt an dem Körperbau! Laut Focus und Sportexperte Ingo Froböse haben Männer ihren Körperschwerpunkt im oberen Bauchbereich, während jener bei Frauen im Hüftbereich angesiedelt ist. Ein tieferer Körperschwerpunkt sorgt bei der Mülleimer-Challenge also für den nötigen Halt und die Balance.

Youtube-Video für Youtube-Video rackern sich die Männer ab, aber der Kübel bleibt einfach stehen. Doch was, wenn ich euch sagen würde, dass es sehr wohl männliche Wesen gibt, die den Eimer heben können? Ich habe nämlich mit eigenen Augen beobachtet, wie mein (leider kamerascheuer) Soulmate einen Kübel nach dem anderen regelkonform aufgehoben hat. Skeptisch hat er mich gefragt, ob ich ihm die Angaben eh korrekt weitergegeben habe.

Und er scheint nicht das einzige Unicorn zu sein! Auf Nachfrage im Freundeskreis hat sich ein weiterer (kamerascheuer) Mann gefunden, der den Kübel ebenfalls ohne Probleme gehoben hat. Ist die Challenge jetzt gescheitert oder sind die beiden absolute Ausnahmen? Wir bleiben dran!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .