Ressort
Du befindest dich hier:

Test: Mitesser-Sauger bei unreiner Haut

Wer sie hat, will sie einfach nur loswerden: Mitesser! Nun gibt es ein neues Gerät am Markt, das die lästigen Hautunreinheiten einfach raussaugt. Aber wie gut funktioniert dieser Sauger wirklich?


Test: Mitesser-Sauger bei unreiner Haut
© iStockphoto.com

Du hast schwarze Pünktchen auf der Haut? Du hast Mitesser! Diese sind kein Anzeichen für schlechte Hygiene, sondern tauchen meist in der Pubertät auf, wenn die Hormone verrückt spielen und die Talgdrüsen sich verstopfen. Aber auch in späteren Jahren müssen sich noch viele mit dieser Form der Akne herumschlagen.

Mitesser selber auszudrücken ist jedoch keine gute Idee - denn so können eindringende Bakterien noch dazu eine schmerzhafte Entzündung auslösen. Für alle, die nicht regelmäßig zu einer professionellen Gesichtsbehandlung gehen wollen, ist nun ein neues Produkt auf dem Markt: Ein kleiner Sauger, der mittels Vakuum einfach die verstopften Poren aussaugt und danach die Haut porentief rein hinterlassen soll.

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Und genau daher ging man im folgenden Video mit einem Test des Mitesser-Saugers dessen Wirkung auf den Grund:


Als Alternative schlagen wir dann eher diese Masken vor:
Black Mask Gesichtsmaske im Test
Diese Maske zum Selbermachen entfernt ALLE Mitesser

Thema: