Ressort
Du befindest dich hier:

11 Dinge, die du Mitte 20 durchmachst!

Wenn du Mitte Zwanzig bist, ist dein Leben geprägt von Liebeskummer, Gewichtszunahme und Schulden. Diese 11 Dinge passieren in der "Quaterlife Crisis".

von
Kommentare: 1

Mitte Zwanzig - Das Leben ist schwer

Mitte 20: Eine "schrecklich" großartige Zeit!

© Thinkstock Images. Pic by Zinkevych.

(Aktualisiert am 30.10.2018)

"Ich bin so froh, dass ich nicht mehr in deinem Alter bin... Das war die schrecklichste Zeit meines Lebens." Das sagte mir meine Stiefmutter einmal, als ich 23 war. Und jetzt wo ich 26 bin, habe ich endlich begriffen was sie meinte. Mit Mitte Zwanzig ist das Leben schwierig, schmerzhaft und einfach nur verwirrend. Nicht umsonst hat Blink 182 gesungen: "Nobody likes when you are 23..."

Hier 11 Dinge die man in der sogenannten "Quaterlife Crisis" durchmachen muss:

1

Du bist alleine
Selbst wenn du nicht alleine bist, hast du das Gefühl der einsamste Mensch dieser Welt zu sein. Du sitzt häufig zuhause rum und heulst, weil du dich so schrecklich alleine fühlst. Selbst auf Parties, bei deinen Eltern oder im Arm deines Freundes fühlst du dich so. Natürlich je nach Hormonzustand (Stichwort PMS).

2

Du bist pleite
Obwohl du jetzt endlich arbeitest, hast du das Gefühl nun noch weniger Geld zu haben als im Studium. Mama und Papa zahlen nicht mehr... Dir wird klar wie sch***teuer das Leben ist.

3

Du hast Liebeskummer
Es ist die Zeit, in der du versuchst den Mann/die Frau deines Lebens zu finden. Doch du findest ihn/sie nicht... Die Folge sind: Dramen und Liebeskummer.

4

Du lernst nur Idioten kennen
Natürlich verwendest du Tinder. Dadurch wird dir klar, dass es nur Idioten gibt auf dieser Welt. Du bist dir sicher, dass du auf ewig Single bleibst #foreveralone.

5

Du nimmst zu
Leider, leider stellst du fest, dass du nicht mehr essen kannst, was du willst. Es wird jedes Jahr mehr - 60 Kilo sind das neue 50 Kilo. Das zu halten genügt dir schon.

6

Du hast keine richtigen Freunde in der Stadt
Es ist schon traurig, dass all deine engen Freunde in einer anderen Stadt leben. Doch so ist es nun mal: Im Moment verfolgt jeder sein berufliches Ziel. Die neuen Leute, die du kennenlernst sind alle nett, aber irgendwie keine "FreundeFreunde", sondern eher Bekannte.

7

Du bist peinlich, wenn du trinkst
Früher hast du getrunken, bist im Club eingeschlafen oder hast ohne Schuhe auf der Theke getanzt und es war oke. Heute ist es peinlich. Leider.

8

Du hast extreme Hangovers
und zwar immer. Auch nach 2 unschuldigen Bier... WTF?

9

Du fühlst dich alt im Lieblingsclub
"Dort gehe ich nicht hin, dort sind nur noch Kinder" könnte von dir sein? Jap, sogar 90er-Jahrgänge sind jetzt im selben Club wie du.

10

Du bekommst erste Falten
Ab 25 setzt die Hautalterung ein. Es kann sein, dass du bereits die eine oder andere Falte entdeckt hast. Keine Panik: Täglich 3 Liter Wasser trinken und viel Feuchtigkeitscreme verwenden, macht dein Gesicht wieder frisch!

11

Du hast das Gefühl jeder heiratet
Die Profilfotos deiner ehemaligen Schulkameraden zeigen nur noch Hochzeitspaare und Babys? Unvorstellbar! Du fühlst dich noch viel zu jung für sowas!!!

Thema: Internet-Hype

Kommentare

Tan Ja

Hätte von mir sein können der Artikel. Alle Beispiele genau auf den Punkt gebracht. :D Bin etwas erleichtert, dass es nicht nur mir so geht! :D

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .