Ressort
Du befindest dich hier:

Mode-Blogger im Porträt: Cathy Anita

Modebloggerinnen sind aus Österreichs Fashion-Szene nicht mehr wegzudenken. Die neuen Trendsetterinnen im Porträt: Ihr Style, ihre Tipps. Heute: Cathy Anita.

von

  • Bild 1 von 2 © Privat
  • Bild 2 von 2 © Privat

Seit August 2011 bloggt die 19jährige angehende Studentin aus Purkersdorf unter cathyanita.blogspot.com über Mode, Kunst und Beauty. WOMAN traf sie zum Word-Rap.

WOMAN: Wer sind Deine Mode-Vorbilder?

Cathy Anita: Alexa Chung , Olivia Palermo und Blake Lively .

WOMAN: Wie würdest Du Deinen Style beschreiben?

Cathy Anita: Auf der einen Seite feminin und mädchenhaft, aber auch elegant und ladylike.

WOMAN: Welche Designer bewundest Du - und warum?

Cathy Anita: Ich bewundere eigentlich alle Designer, die es geschafft haben, weltweit bekannt zu werden. Meine Lieblingsdesignerin ist und bleibt aber Coco Chanel. Ich bewundere ihren Ehrgeiz – und bin ihr dankbar, dass sie das "Kleine Schwarze" eingeführt hat.

WOMAN: Wer ist für Dich eine Mode-Ikone?

Cathy Anita: Marilyn Monroe! Sie war nie eine dieser hauchdünnen Frauen, die heute so begehrt sind – und galt trotzdem als Mode-Ikone und Sex-Symbol. Von solchen Frauen sollte es heutzutage viel mehr geben.

WOMAN: Von welchem Kleidungsstück oder Accessoire würdest Du Dich niemals trennen?

Cathy Anita: Von meiner über alles geliebten Louis Vuitton Speedy Bag, die ich an meinem 18.ten Geburtstag geschenkt bekommen habe. Die wollte ich schon immer haben.

WOMAN: Was war Dein größter Fashion-Faux Pas?

Cathy Anita: Als ich noch jünger war, trug ich immer nur Leggings statt Jeans –und meine T-Shirts stopfte ich dann immer hinein. Oder ich trug oft weiße lange Socken in Schuhen...Das geht gar nicht, wenn ich so darüber nachdenke.

WOMAN: Was zeichnet guten Stil aus?

Cathy Anita: Ein gutes Gespür für Mode. Und wenn man sich mit Farbenlehre und den verschiedenen Textilien auskennt.

WOMAN: Was sind die Must Haves in diesem Sommer?

Cathy Anita: Das Must Have, das ich noch besorgen muss, sind Sneaker Wedges – und 7/8-Jeans mit Mustern wie etwa Blüten.

WOMAN: Welchen Trend kann man getrost auslassen?

Cathy Anita: Ich stehe gar nicht auf Color Blocking. Davon sollte man eher die Finger lassen.

WOMAN: Welche Basics sollte jede Frau in ihrem Schrank haben?

Cathy Anita: Ein weißes Top, ein paar Jeans, ein kleines Schwarzes und hautfarbene Unterwäsche.

WOMAN: Das größte Mode No-Go?

Cathy Anita: Weiße Socken in Sandalen!

WOMAN: Dein Outfit für den perfekten Auftritt?

Cathy Anita: Ein Cocktailkleid mit einer schönen Kette und High Heels.

Mehr von Cathy Anita gibt es unter WOMAN Streetstyle oder unter cathyanita.blogspot.com .

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.