Ressort
Du befindest dich hier:

Modebloggerinnen im Porträt: Monika

Die Looks der 22jährigen Linzer Fashionbloggerin Monika Mandoki haben es bereits in internationale Mode-Magazine geschafft. WOMAN sprach mit ihr über die besten Basics, Fashion-Ikonen und Herbst-Trends.

von

Modebloggerinnen im Porträt: Monika
© Privat

Auf ihrem Blog spaceakaspace.blogspot.com präsentiert Monika seit Februar 2012 ihre besten Streetstyles – so cool, dass bereits deutsche Fashion-Magazine auf die schöne Oberösterreicherin aufmerksam geworden sind. WOMAN traf die Fashion-Bloggerin zum Talk.

WOMAN: Wer sind Deine Mode-Vorbilder?

Monika: Kate Moss , H&M-Neo-Model Lana del Rey , David Bowie und Edie Sedgwick.

WOMAN: Wie würdest Du Deinen Style beschreiben?

Monika: Casual mit Eyecatchern, eklektisch und experimentell!

WOMAN: Welche Designer bewundest Du - und warum?

Monika: Stephen Sprouse! Ich habe als Kind Fotos von Debbie Harry gesehen und wollte unbedingt ihren Kleiderschrank. Stephen war ihr "Stylist" und hat bei vielen Videos der Band "Blondie" Regie geführt. Ich liebe den Punk-Glamour und das Verspielte in seinen Designs, die Verschmelzung von Musik, Zeitgeist und Mode. Und Vivienne Westwood: Ihre Designs haben einen sehr künstlerischen, avantgardistischen Anspruch.

WOMAN: Wer ist für Dich eine Mode-Ikone?

Monika: Auf jeden Fall Debbie Harry - ich bewundere ihren Mut zum Stilbruch!

WOMAN: Von welchem Kleidungsstück oder Accessoire würdest Du Dich niemals trennen?

Monika: Von meinem weißen Blazer, denn ich kann ihn so vielseitig kombinieren, von elegant bis casual, er sieht einfach zu allem toll aus!

WOMAN: Was war Dein größter Fashion-Faux Pas?

Monika: Ich glaube nicht daran, dass es Regeln in der Mode geben sollte. Dennoch gibts für mich ästhetische Faux-pas. Mein größter: durchsichtige BH-Träger in Kombination mit einem Neckholder-Top!

WOMAN: Was zeichnet guten Stil aus?

Monika: Guter Stil ist, wenn man sich wohlfühlt mit dem, was man trägt, wenn man seine Silhouette kennt und das Outfit authentisch bleibt.

WOMAN: Was sind die Must Haves in diesem Sommer - was kommt im Herbst?

Monika: Diesen Sommer trage ich am liebsten "Safari"-Farben, Naturtöne in Kombination mit den trendigen Neonfarben. Lange Röcke, Accessoires wie Haarbänder, Blumen. Für den Herbst habe ich mir die Farbe Weinrot und Lederteile vorgenommen.

WOMAN: Welchen Trend kann man getrost auslassen?

Monika: Sportschuhe mit versteckten Wedges - sehen an manchen zwar lässig aus, aber sind nichts für mich.

WOMAN: Welche Basics sollte jede Frau in ihrem Schrank haben?

Monika: Schwarze Pumps, Blazer, Jeans und simple Tops in allen Farben.

WOMAN: Das größte Mode No-Go?

Monika: Zu enge Sachen zu tragen ist für mich ein No-Go.

WOMAN: Dein Outfit für den perfekten Auftritt?

Monika: Ganz klassisch: ein Mini-Kleid in schwarz kombiniert mit auffälligen Pumps!

Mehr von Monika gibt es unter WOMAN Streetstyle oder unter spaceakaspace.blogspot.com .

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.