Ressort
Du befindest dich hier:

Modetrend 2012: Vokuhila-Kleider

Ein neuer Modetrend entert 2012 Hollywood: Das "Vokuhila"-Kleid – vorne kurz, hinten lang. Wie man das ungewöhnliche Dress am besten stylt.

von

  • Bild 1 von 1 © woman.at

Rosie Huntington-Whiteley (24) steht drauf und auch Jessica Alba (30) liebt sie: die angesagten Vokuhila-Kleider. Während eine Frisur gleichen Namens in den 80er Jahren voll angesagt war und heute als absolutes No-Go gilt – für die vorne-kurz-hinten-lang Kleidchen können wir uns erwärmen.

So stylt man den neuen Modetrend 2012.

Denn die Stars beweisen, dass die neue Rocklänge absolut tragbar ist. Must bei diesen Röcken ist der asymmetrische Schnitt und das Hervorblitzen der Beine trotz hinterer Überlänge des Rocks. Wie man das Ganze tagsüber tragen kann, zeigt uns Ashley Tisdale (26) in Los Angeles beim Spaziergang mit ihrem Hund.

Mit einem – wie nicht anders zu erwarten – rockig angehauchten Style, setzt Ashley wieder einmal auf ein schwarzes Ensemble. Zu dem schmal geschnittenen Vokuhila-Kleid kombiniert die modebewusste Sängerin nicht etwa Blazer und High Heels, sondern derbe Boots und eine Lederjacke. Und beweist damit, dass der neue Modetrend 2012 nicht nur mit High Heels, sondern auch mit flachen Schuhen absolut tragbar ist.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.