Ressort
Du befindest dich hier:

Möbel online shoppen – solltet ihr auch mal versuchen!

Ein Sofa online bestellen? Ohne probesitzen? Ist das nicht kompliziert? Und wie ist die Qualität? Wir haben uns 7 Möbel-Onlineshops genauer angeschaut.

von

Online-Shopping
© iStockphoto.com

Laut einer Umfrage von otto.de können es sich schon 48% der Befragten vorstellen, Möbel
im Internet zu erwerben. Immerhin: Der Online-Kauf ist seit 2014 um 15% gewachsen. Frauen, jüngere Paare und Familien sind dabei am aktivsten. Die Vorteile des Online-Shoppings liegen auf der Hand: geringere Kosten der Möbelstücke, bequemes Shoppen von der Couch aus und kulante (teils kostenlose) Rückgabemöglichkeiten sprechen für sich. Allgemein ist zu sagen, dass die Möbel aber auf den Bildern manchmal ein wenig wertiger wirken, als sie in Realität sind. Dafür entschädigen aber die Möglichkeit zum Rückversand und die günstigen Preise.

Home24

Das Portal. Das deutsche Unternehmen gibt’s seit 2009. In Showrooms kann ein Teil der Ware besichtigt werden (Österreich: Julius-Raab-Platz 4 in Wien).

Stilrichtung. Unter den mehr als 100.000 Stücken von über 1000 Anbietern finden sich moderne, leistbare Möbel für den Wohnraum und Garten. Style-Experten zeigen neue Trends auf und stellen angesagte Stile vor (z.B. „Glam“, „Skandi“, „Landhaus“, …).

Bestellung. Die Gestaltung der Seite ist ansprechend und übersichtlich. Neben Paypal/Kreditkarte kann auch per Rechnung nach Erhalt der Ware bezahlt werden. Versand und Rückversand sind kostenlos, die Rückgabefrist beträgt 30 Tage. Ein Aufbauservice kann gebucht werden (Sofa z.B. € 69,–). Top-Service!

home24.at

Westwing

Das Portal. Der Shoppingclub wurde 2011 u.a. von der Journalistin Delia Fischer gegründet und bietet seine Artikel für registrierte Mitlieder an.

Stilrichtung. Classy! Auf westwingnow.de werden 10.000 hochwertig-edle Produkte von Top-Marken wie z.B. Tom Dixon oder Bloomingville angeboten. Wer will, wird auf westwing.de an Sales erinnert und wer Einrichtungshilfe braucht, kann um € 25,– Profis beauftragen. Chice Website und tolle Styles zum Nachshoppen!

Bestellung. Kostenloser Versand und Rückversand, die Umtauschfrist beträgt 100 Tage.
Gute Kommunikation und Logistik!

westwingnow.de

Maisons du Monde

Das Portal. 1990 wurde die französische Firma gegründet. Acht Showrooms gibt es in Deutschland.

Stilrichtung. Einen Stuhl im Industrial-Style? Französischer Landhaus-Stil? Exotische Gartenparty? Hier gibt’s eine riesige Auswahl für jeden Geschmack! Die Designs werden von In-House Designern entworfen.

Bestellung. Die Versandkosten hängen vom Bestellwert ab und betragen € 9,– bis € 69,–. Innerhalb von 14 Tagen kann man die Bestellung kostenlos zurückschicken. Die Qualität der Möbel ist gut, leider kann die Lieferungszeit oft nicht eingehalten werden

maisonsdumonde.com

Made.com

Das Portal. Das Londoner Unternehmen ist seit 2017 in Österreich aktiv. In Berlin gibt’s einen Showroom.

Stilrichtung. Designer entwerfen wöchentlich außergewöhnlich stylishe Möbel! Diese sind oft an der klaren Formensprache der 50’s orientiert. Top: Im Talent-Lab kann man seine Entwürfe einreichen und mit Glück werden sie von made.com produziert.

Bestellung. Möbel werden erst produziert, wenn genügen Bestellungen eingegangen sind – die Lieferzeit beträgt aber im Schnitt nicht mehr als 6 Wochen. Der Versand kostet € 5,– bis € 60,–, der Umtausch ist 14 Tage möglich. Bei beschädigter oder falscher Ware ist die Rücksendung kostenlos, aus anderen Gründen werden € 8,– bis € 60,– berechnet. Kundenservice & Kommunikation sind noch verbesserungswürdig.

made.com

Wayfair.de

Das Portal. Das US-amerikanische Unternehmen wurd 2002 gegründet und ist einer der erfolgreichsten Onlineshops für Möbel in den USA.

Stilrichtung. Riesige Produktpalette mit über 7 Millionen Einrichtungsstücken von 7000 Herstellern! Es gibt aber auch Eigenmarken und Kooperationen mit bekannten Designern, wie z.B. Michael Michalsky. Die Website ist clean unauffällig gestaltet, könnte aber ein wenig übersichtlicher sein. Es gibt die Möglichkeit zur Benachrichtigung, wenn Sales stattfinden.

Bestellung. Kostenloser Versand, sofern das Produkt mehr als € 40 kostet und man zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht bezahlt hat. Möglichkeit zum Ratenkauf.

wayfair.de

Ottoversand.at

Das Portal. Der deutsche Versandriese hat sich auch auf den Möbelversand spezialisiert und zählt zu den größten Möbel-Onlineshops.

Stilrichtung. Die Website ist einfach, funktional und wenig stylish. Deswegen machen auch die Möbel keinen wirklich hochwertigen Eindruck. Konkretisiert man jedoch die Suche und nimmt sich ein wenig Zeit, findet man coole Stücke! Tipp: Die Möbel-Linie von Designer Guido Maria Kretschmer GMK.

Bestellung. Die Lieferfristen können sich ziehen. Dafür gibt es tolle Services wie z.B. die Möglichkeit, dass Altmöbel gleich mitgenommen werden (€ 59,99), einen telefonischen Wohnberater und die Möglichkeit zur Teilzahlung (ab €10,– monatlich, Zahlpause möglich). Neben Kreditkartenzahlung kann man auch per Nachnahme bezahlen. Ab €75,– gratis Lieferung, bei schweren Möbel gibt’s einen Aufpreis. Die kostenlose Rückgabemöglichkeit beträgt 30 Tage.

ottoversand.at

Impressionen.at

Das Portal. Das Vorarlberger Unternehmen gibt’s schon seit 1996, war also einer der Vorreiter im Möbel-Online-Shop Bereich.

Stilrichtung. Romantisch verspielt über shabby chic bis elegant. Luftig, leichte Aufmachung der Seite. Die Produkte werden auch in einem Katalog präsentiert.

Bestellung. Kreditkartenzahlung und Rechnung. Die Lieferzeiten betragen € 19,- bis 39,-. Den Rückversand muss der Kunde übernehmen. Bestellservice, Kundenkommunikation und Service ist noch verbesserungswürdig.

impressionen.at

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .