Ressort
Du befindest dich hier:

Corona-Quarantäne-Rezept der Woche: Mohn-Germteig-Schnecken

Ein leckerer Klassiker, der mit Germteig ganz besonders toll schmeckt, sind diese einfach gemachten Mohnschnecken. Und dass der Teig mit Vanillepuddingpulver gemacht wird, macht die Sache gleich noch viel besser! Flaumig, simpel und sooo yummy!

von

mohn buns
© iStock

ZUTATEN

Für den Germteig

  • 50 g geschmolzene Butter
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Packung Trockengerm
  • 500 Gramm Mehl

Für die Mohnfüllung

  • 200 Gramm Mohn
  • 90 Gramm Kristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/8 l Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Rum
  • 80 Gramm Rosinen
  • geriebene Schale von 1/2 Zitrone
mohn buns

ZUBEREITUNG

1

Für den Teig Vanillepuddingpulver, Zucker und Milch miteinander verrühren, dann mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und entweder per Hand oder mit den Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig kneten. Dann lässt man die Teigkugel zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde lang gehen, sodass sich das Volumen beinahe verdoppeln kann.

2

Sobald der Teig schön aufgegangen ist, wird er auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausgerollt und mit der weichen Butter großzügig bepinselt, ehe man ihn mit der Mohnfülle bestreicht.

3

Für die Mohnfüllung die Rosinen im Rum einlegen und mindestens 1-2 Stunden durchziehen lassen. Die Milch erwärmen und den Zucker darin auflösen. Dann kommen der Mohn, eine Prise Zimt, die Zitronenschale sowie die Rosinen mit dem Rum dazu und nun kann die Füllung abgeschmeckt werden.

4

Sobald die Füllung auf dem Germteig verteilt ist, rollt man den Teig der Länge nach ein und schneidet ihn in 2 Zentimeter dicke Scheiben. Diese werden in eine mit Butter bestrichene Auflaufform geschichtet und mit flüssiger Butter bestrichen.
Nun wandert das Ganze bei etwa etwa 170 Grad in den vorgeheizten Ofen, wo die Schnecken mindestens 40 Minuten goldbraun gebacken werden.

5

Sobald sie eine schöne Farbe angenommen und etwas aufgegangen sind, kann man sie aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen. Danach heißt es schlemmen und genießen!!!

mohn buns