Ressort
Du befindest dich hier:

Mohnschnitten ohne Mehl

Diese glutenfreien Mohnschnitten mit Frischkäsetopping sind einfach zu machen und schmecken flaumig, cremig, lecker.

von

apfel mohn schnitten
© Photo by Nadalinna/Thinkstock/iStock

Für die Mohnschnitten
6 Dotter
6 Klar
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
200 g Mohn
3 geschälte und geraspelte Äpfel
Prise Zimt
Prise Salz
Für das Frosting:
50 g Butter
60 g Frischkäse
70 g Staubzucker
Schale von 1/2 Zitrone

Für die Mohnschnitten Eier trennen und Eiklar mit dem Vanillezucker und einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
Die Dotter werden mit dem Zucker so lange gerührt, bis die Masse schön schaumig und sehr weiß geworden ist. Das kann mit dem Handmixer schon einige Minütchen dauern.
Dann komm zur Dottermasse der Mohn, die 3 geraspelten Äpfel und etwa 1/2 TL Zimt dazu. Alles mit dem Mixer schön einrühren und zum Schluss den Eischnee mit einem Kochlöffel langsam unter die Masse heben.
Wenn alles schön gleichmäßig verteilt ist, kommt die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Back- oder Tortenform und kann für 50 Minuten bei 160 Grad im Ofen gebacken werden.

Für das Frischkäsetopping, das danach auf dem Kuchen verteilt wird, Butter mit Frischkäse glattrühren und mit Zucker und Zitronenschale vermengen bzw. abschmecken.