Ressort
Du befindest dich hier:

Molly Contsable: erstes Plus-Size Model auf dem Playboy-Cover

Molly Constable lief bereits neben Ashley Graham auf dem Laufsteg und wurde von der VOGUE zu einer der aufstrebenden neuen Models 2017 gekürt. Jetzt ist sie im Playboy!


Molly Contsable: erstes Plus-Size Model auf dem Playboy-Cover

Ist sie nicht wunderschön?

© instagram.com/playboy

Blättert man einmal im Playboy springen einem halbnackte, dünne Frauenkörper in verrenkten Körperstellungen entgegen. Sie blicken lasziv und glamourös in die Kamera.
Dieses Jahr und vermehrt seit dem Tod von Playboy-Gründer Hugh Hefner scheint das Magazin eine ganz andere und moderne Wendung zu nehmen.

Erst heuer hat das Magazin mit sämtlichen Vorurteilen und Klischees aufgeräumt und ließ ein Transgender Model erstmals das Cover zieren. Um zeitlose Schönheit zu zelebrieren, sollten auch sieben ältere Models und ehemalige Playmates ihre legendären Playboy-Cover nachstellen. Nun wird das Magazin Molly Constable, das erste Plus-Size Model, auf seinem Cover drucken.

Constable kämpft seit Langem für mehr Vielfalt und Akzeptanz in der Modeindustrie. Plus-Size Models auf dem Laufsteg waren bereits revolutionär, dennoch gibt es noch zu wenige, die es tatsächlich schaffen. Als erstes Plus-Size Model im Playboy zu erscheinen, ist ein weiterer riesiger und notwendiger Schritt für die Modernisierung der Branche. Wir stehen vollkommen hinter Molly!

Thema: Society