Ressort
Du befindest dich hier:

Mond photobombt Erde

Photobomb der etwas anderen Art: Der Mond mogelte sich in Aufnahmen der NASA, auf denen eigentlich nur die Erde zu sehen sein sollte.

von

Erde, Mond
© istockphoto.com

Photobombs sind uns allen bekannt, aber nicht nur Menschen schummeln sich in Bilder, sondern auch einfach einmal der Mond. Die Earth Polychromatic Imaging Camera (EPIC) auf dem Deep Space Climate Observatory (DSCOVR) fotografierte die Erde, als sich plötzlich der Mond ins Bild mogelte.

Es handelt sich dabei um eine seltene Ansicht des Mondes, den diese Seite ist von der Erde aus nicht zu sehen. Aber es war nicht das erste Mal, dass diese galaktische Photobomb passierte. Letztes Jahr, genauer gesagt am 16. Juli 2015, sagte der Mond auch Hallo!

Ein Promi, der gerne photobombt: Prinz Harry! Zum Beispiel hier oder hier.

Thema: Videos

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .