Ressort
Du befindest dich hier:

Früh-Rituale erfolgreicher Frauen

von

Kaffee und Facebook? Nicht einmal denken. Wir verraten, mit welchen Morgen-Ritualen wahnsinnig erfolgreiche Frauen (und ein Mann) in den Tag starten.


Margaret Thatcher © Bild: Getty Images

Margaret Thatcher

Margaret Thatcher, Großbritanniens "eiserne Lady", kam angeblich mit nur vier Stunden Schlaf täglich aus. Bis um zwei Uhr nachts arbeitete sie an ihren Reden. Trotzdem stand sie täglich um 05:00 Uhr früh auf, um sich "Farming Today", eine beliebte Radio-Sendung über Ernährung, Landwirtschaft und Heimdekoration auf BBC Radio 4 anzuhören. Ihr Gatte Denis Thatcher scherzte einmal: "Margaret ist eine der einflussreichsten und hartnäckigsten Frauen der Welt – aber wenn man sie in der Früh vor dem Radio beobachtet, könnte man meinen, ihr weiterer Tag bestünde aus dem Backen von Apfelkuchen und dem Häkeln von Tischdeko." Für Thatcher war die Sendung offenbar die perfekte Methode, um Energie für den anstrengenden Tag zu sammeln.