Ressort
Du befindest dich hier:

"Mr. Millionenshow" Armin Assinger während Radtour von einem Autofahrer attackiert

Weil ein 42-jähriger Autofahrer aus Deutschland sich durch Armin Assinger und dessen Freund, die mit dem Rad am Wörthersee unterwegs waren, behindert fühlte, kam es zu einem handfesten Streit zwischen dem PKW-Lenker und "Mr. Millionenshow"...


"Mr. Millionenshow" Armin Assinger während Radtour von einem Autofahrer attackiert

Es sollte eine simple Rennradtour werden, als sich Armin Assinger, 46, und ein Freund des TV-Moderators auf ihre Fahrräder schwangen und auf der Wörthersee-Süduferstraße radelten. Ein 42-jähriger Autofahrer aus Deutschland fühlte sich jedoch von den beiden Fahrradfahrern behindert und startete einen Streit.

Diese Diskussion artete so weit aus, dass der Deutsche Assinger einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Der 46-jährige TV-Moderator erlitt eine Jochbeinprellung und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

(red)