Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Müslikuchen mit Birnen und Heidelbeeren

Dieser Kuchen schmeckt wunderbar flaumig und wird mit Honig statt mit Zucker zubereitet. Die Birnen und Heidelbeeren geben ihm den schön herbstlichen Touch.

von

Kategorien: Rezepte, Mehlspeisen, Heidelbeeren, Lisi kocht, WOMAN kocht, Videos, WOMAN-TV

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Müslikuchen mit Birnen und Heidelbeeren Zutaten für Stück
150 g Butter
120 g Honig
5 Stk. Eier
100 g Haferflocken
200 g Weizenvollkornmehl
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver
70 ml Milch
1 Prise(n) Zimt
1 Stk. Birnen
2 EL Leinsamen
2 EL Haferflocken
125 g Heidelbeeren

Zubereitung - Lisi kocht: Müslikuchen mit Birnen und Heidelbeeren

  1. Butter und Honig cremig rühren. Eier nach und nach hinzufügen. Dann Haferflocken, Mehl, Backpulver und Vanillezucker einrühren.(Tipp: Wer den Vanillezucker weglässt, hat einen Kuchen ganz ohne Zucker!!!)
    Zimt und Milch dazugeben.

  2. Birne schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. (Wer es etwas fruchtiger haben möchte, verwendet zwei Birnen.
    Den Teig in eine mit Backpapier belegte Form füllen, glattstreichen. Mit Birnen belegen mit Heidelbeeren bestreuen. Zum Schluss Leinsamen und Haferflocken darüberstreuen.
    Im Ofen bei 160° ca. 35-40 Min. backen. (Am besten man macht die Nadelprobe!)

  3. Danke an GUSTO und die GUSTO Kochschule, die uns die Küche zur Verfügung gestellt haben.