Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Zahnärztin verrät, wie du jede Maske an dein Gesicht anpassen kannst

Der Mund-Nasen-Schutz wird uns noch länger begleiten. Und damit die Frustration mit dem Teil nicht zu groß wird, haben wir einen Trick, um die Maske perfekt ans Gesicht anzupassen.

von

maske anpassen
© Unsplash

Während in den USA und in Brasilien fast täglich traurige Corona-Rekorde gebrochen werden, genießt unsereins die Sommerstimmung. Dabei ist es ja nicht so, als hätten wir die Krise schon überstanden. Im Gegenteil: Denn etwa in Oberösterreich und auch in Kärnten wurde die Maskenpflicht wieder strenger eingeführt.

Und wenn man die Lage der Pandemie global betrachtet, lässt sich eines auch mit Sicherheit sagen: Der Mund-Nasen-Schutz wird weiterhin ein Teil unseres Alltags bleiben. Und weil das eben so absehbar ist, sollten wir alles dafür tun, uns an dieses Tragegefühl zu gewöhnen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Das klappt jedoch am besten, wenn die Maske sich perfekt an das Gesicht schmiegt und dabei den Mund und die Nase so gut wie möglich abdeckt. Offene Stellen an der Seite mindern nämlich den Schutz! Und wer einen eher kleineren Kopf hat, wird gemerkt haben, dass die Maske doch recht flapsig sitzen kann.

Eine Lösung wäre ja, sich einen Stoff-Mundschutz nach den eigenen Maßen zu nähen. Doch wir lieben Tricks und Tipps, die uns nicht noch mehr Arbeit machen.

Und deshalb haben wir uns besonders über das knackig-kurze TikTok-Video von Zahnärztin Olivia Cuid gefreut. Denn sie zeigt uns, wie man einen Mund-Nase-Schutz ganz einfach ans eigene Gesicht anpassen kann.

Easy-cheesy: Maske falten, Gummibänder eng verknoten und Maske aufsetzen. Dann die überstehenden Kanten einklappen. Schon sitzt das Teil nicht nur besser, sondern bietet auch noch einen besseren Schutz!

Thema: Coronavirus