Ressort
Du befindest dich hier:

Trend 2020: Schutzmasken-Ketten – mit diesem stylishen Accessoire lässt du deine Mund-Nasen-Maske nirgends liegen!

Nicht nur praktisch, sonder ganz schön stylisch – weil wir wohl noch länger Schutzmasken tragen müssen, gibt es jetzt Ketten für den Mund-Nasen-Schutz!

von

Trend 2020: Schutzmasken-Ketten – mit diesem stylishen Accessoire lässt du deine Mund-Nasen-Maske nirgends liegen!
© Instagram: deinesommerliebe

Die Maskenpflicht in Österreich ist dank den steigenden Corona-Zahlen wieder zurück und überhaupt haben wir uns seit März 2020 ein ganzes Arsenal an bunten und schönen Schutzmasken zugelegt. Egal ob DIY, von einer Designerin, der Nachbarin oder aus dem Supermarkt, ein Problem gibt es bei den Mund-Nasen-Masken: Wir verlieren sie andauernd oder lassen sie irgendwo liegen und stehen dann plötzlich vor der U-Bahn-Station und dürfen nicht rein.

Das könnte dich auch interessieren

Jetzt produzieren aber immer mehr Labels ein ganz besonderes Add-on zur gemeinen Gesichtsmaske. Was wir bereits von unseren Sonnenbrillen kennen, erobert jetzt nämlich auch den "Coronavirus-Markt": Ketten mit Perlen oder Schmucksteinchen, die ganz einfach an die Schutzmaske geclipt werden können und den Gesundheitsschutz so nicht nur zum stylishen Accessoires machen, sonder uns auch dabei helfen, unsere sieben Sachen beisammen zu halten:

Diese Masken werden mit der Schutzmasken-Kette noch cooler:

Die Ketten findest du ab gut 20 Euro im Internet. Zum Beispiel unter deinesommerliebe-shop.de – dort kannst du dir deine personalisierte Kette inklusive Mundschutz mit Sprüchen, Initialien oder Namen in ganz unterschiedlichen Farbkombinationen zusammenstellen lassen. Wer Zeit und eine ruhige Hand hat, kann sich die Mundschutz-Ketten aber auch ganz einfach mit Nylonfaden, Perlen und einem Kettenverschluss selbst zaubern! Wir machen uns jedenfalls ans DIY-Projekt!