Ressort
Du befindest dich hier:

Meghans skurriles Beauytsecret

Meghan Markle bereitet sich ab sofort auf ihre Hochzeit 2018 vor. Ihr Schönheitsgeheimnis: eine etwas skurrile Mund- und Zungenmassage. Wir haben das mal recherchiert.

von

Meghans skurriles Beauytsecret
© Chris Jackson/Getty Images

Ha, jetzt wissen wir's! Dieses Strahlen in Meghan Markles Gesicht ist nicht nur pure Vorfreude auf ihre Hochzeit. Nein, da steckt tatsächlich Erstaunliches dahinter. Der Grund ist Masseurin Nichola Joss, die Stars wie Alicia Keys, Kate Moss oder Jennifer Lopez zu ihrem prominenten Kundenstamm zählt. Sie verpasst Meghan nämlich regelmäßig eine Innerfacial Massage, bei der besonders das Mundinnere und die Zunge massiert werden. Diese Art der Massage reduziert Spannungen, verleiht den Gesichtsmuskeln mehr Volumen und wirkt so wie ein natürliches Lifting. Das Gesicht wird dadurch praller, strahlender und das Hautgewebe gestrafft.

»Bei der Innerfacial Massage werden muskuläre Spannungen durch tiefe Fascientechniken im Gesicht und im Mund gelöst. Die Gesichtsvitalität verändert sich durch Reduzierung der Falten und Definierung der Muskulatur im Gesicht. Die Regelmäßgkeit der Massage und die Unterstützung durch Eigenmassage sind hier extrem wichtig.«

Die Innerfacial Massage funktioniert am besten, wenn man sie regelmäßig und vom Profi (wie zum Beispiel von Claudia Lorenz, Expertin für TCM, TEM & Manualtherapie, taishan.at) machen lässt. Unterstützend sollte man aber die äußere Haut auch selber öfter massieren, dann ist der positive Effekt garantiert. Hier ein paar Beispiele:

1


Übung 1
Gesichtsöl (zum Beispiel das "Therapist's Secret Facial Oil" von Sanctuary Spa) mit den Handflächen durch streichende Bewegungen ins Gesicht einarbeiten.

2


Übung 2
Mit den Fingerspitzen das Öl in kreisenden Bewegungen von der Mitte des Gesichts nach außen einmassieren.

3


Übung 3
Betonung der Kinnlinie: Mittel- und Zeigefinger anwinkeln und das Kinn zwischen die Finger legen. Jetzt ganz langsam bis zur Kinnlinie unter dem Ohr und wieder zurück streichen.

4


Übung 4
Zur Verbesserung der Gesichtskonturen: Die Haut unterhalb der Wangenknochen mit dem Daumen sanft nach außen streichen (in der Gesichtsmitte beginnen, öfter wiederholen).

5


Übung 5
Minderung der Fältchen über den Augenbrauen: Mit den Fingerspitzen unter leichtem Druck von der Mitte der Augenbrauen nach oben und nach außen streichen (öfter wiederholen).

6


Übung 6
Mit den Handinnenflächen das Öl auf den Halsbereich streichen.

Thema: Meghan Markle