Ressort
Du befindest dich hier:

Musical-Events 2015

Nicht mehr lange bis 2015! Worauf man sich in diesem Jahr freuen kann? Wir als Musical-Fans fiebern bereits der neuen Spielsaison entgegen. Die wartet mit drei echten Österreich-Highlights auf.


Musical-Events 2015
© 2014 Getty Images/Matthias Nareyek

Was Hamburg aktuell mit DAS WUNDER VON BERN vormacht, kann Österreich auch. In Wien wird nächste Saison auf Eigenproduktionen gesetzt. Statt der internationalen kommerziellen Lizenzproduktionen wird in Zukunft mehr auf zeitgemäßes Musiktheater und lokale Kulturschaffende gesetzt. Der Themenschwerpunkt liegt dabei nicht auf singenden Katzen oder tanzenden Löwen, sondern auf Stoffen aus der Region. „Tradition und Moderne“ ist das Motto der Saison. Wir verraten euch jetzt schon, was es im nächsten Jahr auf der Bühne zu sehen gibt:

1

MOZART! kommt zurück. Das Erfolgsmusical der Vereinigten Bühnen Wiens (VBW) kommt in seine Heimat zurück. Das Musical von Sylvester Levay und Micheal Kunze tourte zuvor durch Deutschland, Japan, Schweden, Tschechien, Ungarn und Südkorea. Das Stück basiert auf dem Leben von Wolfgang Amadeus Mozart, doch wer dabei an öde Klassik und langweilige Geschichtsstunde denkt, liegt falsch. Mozart war der Rockstar des Rokoko, und dementsprechend wird seine Lebensgeschichte auch inszeniert. Rock- und Popsongs treffen auf klassische Töne und erzählen von Liebe, Leid und Leben des genialen Komponisten. Für die Wiederaufführung in Wien wurde extra ein neues Lied hinzugefügt – ein Liebesduett zwischen Mozart und seiner Constanze.

2

SCHIKANEDER kommt auf die Bühne. Neben Mozart gibt es 2015 einen weiteren Österreicher und Weggefährten Mozarts als Musical-Star zu sehen: Emanuel Schikaneder. Schikaneder feierte Erfolge als Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor. Er ist zwar außerhalb Österreichs nicht so bekannt wie Mozart, doch seine Geschichte ist als Musical-Fassung mindestens genauso sehenswert. Das Musical stammt von Stephen Schwartz, der bereits je drei Oscars, Grammys und Golden Globes erhalten hat, und Intendant Christian Struppeck, der als Co-Autor und Regisseur am Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK mitgewirkt hat. Der Schwerpunkt bei SCHIKANEDER liegt auf der einzigartigen Ehe zwischen Schikaneder und seiner Frau Eleonore. Es geht um Affären, Versöhnung und um Schikaneders größten Opern-Erfolg DIE ZAUBERFLÖTE.

3

I AM FROM AUSTRIA – eine Hymne auf Österreich. Dieses Musical ist echt „Made in Austria". Die Musik stammt von Liedermacher Rainhard Fendrich, der mit seinem Song I AM FROM AUSTRIA ein Stück österreichische Geschichte schrieb. Der Song entwickelte sich mit der Zeit zur inoffiziellen Bundeshymne Österreichs. Das Musical ist keine Nacherzählung von Fendrichs Leben, sondern eine schwungvolle Verwechslungskomödie, in der es um Liebe, Freundschaft und Familie geht.

Wem das ein bisschen zu viel Rot-Weiß-Rot ist, der kann sich auf die Wiederauflage des Kult-Musicals EVITA freuen. Wir jedenfalls erwarten die bevorstehende Spielsaison mit großer Spannung und werden uns gleich Karten besorgen. Klammheimlich hoffen wir auch darauf, dass wir so etwas erleben wie die Zuschauer bei Peter Pan in London.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .