Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Musik hät Stechmücken vom Stechen ab

Juhuuu - es wird wieder wärmer! Aber das Jubeln vergeht uns ein bisserl, wenn dann auch wieder die Stechmücken die Gastgärten oder unser Schlafzimmer beehren. Allerdings gibt es eine - wissenschaftlich geprüfte - Methode, die uns vor den Biestern schützt.

von

Diese Musik hät Stechmücken vom Stechen ab
© Christopher Badzioch/ iStockphoto.com

Songs bewegen nicht nur Menschen, sondern auch Tiere. Auf das Stechverhalten von Mücken hat ein bestimmtes Genre sogar richtig viel Einfluss - gut für uns.

Mücken-Opfer aufgepasst: Diese Musik hält die Biester vom Stechen ab

Hast du dich schon immer gefragt, welchen Musikgeschmack Stechmücken wohl haben? Oder welche Musik sie im Schlafzimmer hören würden? Wohlgemerkt: IHR Schlafzimmer, nicht deines! Denn Musik hat Einfluss darauf, wie sexuell aktiv die Tierchen sind und genau das hat ebenso Einfluss darauf, wie stechwütig sie sind.

Denn nur die weiblichen Insekten saugen Blut und dies ebenso nur nach der Befruchtung durch die Männchen, um danach Eier bilden zu können. Also: kein Sex, kein Saugen!

Und es gibt eine Musikrichtung, die lässt scheins die Lust bei Gelsen gehörig vergehen!

Niedrig frequentierte Vibrationen lösen bei den Insekten sexuelle Interaktionen aus, elektronische Musik mit hohen Frequenzen hingegen sorgt dafür, dass Mücken sich seltener paaren, erst verspätet attackieren und auch weniger Blut aufnehmen.

Bei wissenschaftlichen Versuchen zeigte sich übrigens Dubstep-Musik von Skrillex - vor allem der Song "Scary Monsters and Nice Spirits" - am wirkungsvollsten gegen die kleinen Vampire.

Noch mehr Hilfreiches im Kampf gegen Gelsen:

Thema: Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .