Ressort
Du befindest dich hier:

Muss US-Schauspielerin Lindsay Lohan nach einer Rauferei wieder ins Gefängnis?

Ein handgreiflicher Streit könnte das Bad Girl Lindsay Lohan, 24, schon wieder ins Gefängnis bringen. Sie war in eine Auseinandersetzung mit einer Betreuerin verwickelt.


Muss US-Schauspielerin Lindsay Lohan nach einer Rauferei wieder ins Gefängnis?

Laut Medienberichten soll Lindsay Lohan mit einer Betreuerin in der Betty-Ford-Klinik aneinander geraten sein, in der sie als Teil einer Verurteilung ihre Drogensucht auskurieren soll. Wie TMZ berichtet, hat die Schauspielerin mit der Frau gestritten und am Ende kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Die Betreuerin erstatte daraufhin Anzeige gegen Lohan, was für die Aktrice mit einem halben Jahr Gefängnis enden könnte. Denn Lohan steht immer noch unter Bewährung. Vor fast vier Jahren war sie gleich zweimal mit Kokain in der Tasche und Alkohol am Steuer erwischt worden. Die Strafe waren einige Stunden Gefängnis, drei Jahre Bewährung und Entziehungskuren. Wegen ihrer Rückfälle wurden die Bewährungsauflagen jedoch mehrmals verschärft.

Redaktion: Sabine Haydu