Ressort
Du befindest dich hier:

Mutter-Tochter-Special: WOMAN-Leserinnen

von
Kommentare: 4

Hier findet ihr die Fotostrecke "Mutter-Tochter" mit 22 großartigen Bildern unserer Leserinnen! Danke für all die Einsendungen und liebevollen Worte!


Mutter-Tochter Fotos © Bild: Privat

Tochter Claudia und Mama Margaretha

"Meine Mama hieß Margaretha und ist leider im April 2011 verstorben. Ich bin das jüngste von 3 Kindern und sie hat mich erst im Alter von 44 Jahren bekommen, was 1974 schon etwas nicht ganz Alltägliches war. Wir hatten von Anfang an eine ganz besonders innige Beziehung zueinander, die im Laufe der Jahre noch viel tiefer wurde. Trotz ihrer späten Mutterschaft war sie nie eine "alte Mama", sondern eine sehr toughe, lässige und trotz ihres nicht immer leichten Lebens, eine sehr lustige Mama-Schwester-Freundin, ohne dabei aber gekünstelt cool gewesen zu sein. Sie war immer für uns 3 Kinder da, hat uns unterstützt und gefördert wo sie nur konnte. Ihre Talente waren sehr vielfältig, so hat sie neben allen "normalen, üblichen" Mama-Jobs bzw. später Oma-Aufgaben zum Beispiel auch das Stiegenhaus meines Bruders verputzt oder in meinem Badezimmer Fliesen verlegt. In ihren letzten Jahren hat es aufgrund ihrer Krebserkrankung viele Aufs und Abs gegeben, die wir gemeinsam durchgestanden haben, in denen ich ihr immer "Motivator" (Zitat) war, nicht aufzugeben und zu kämpfen, denn - und diesen Satz habe ich ihr gefühlte tausendmal gesagt - aufgegeben wird nur ein Brief und sonst gar nichts. Als dann der Körper nicht mehr kämpfen konnte, durfte ich sie in meinen Armen halten, als sie starb. Sie fehlt unendlich - da ist so vieles, was ich noch so gerne mit ihr geteilt hätte; vor allem hätte ich mir so sehr gewünscht, dass mein Sohn, der damals bereits in meinem Bauch war, seine wunderbare Oma noch kennenlernen hätte können. Aber das Leben ist leider kein Wunschkonzert. Wir alle, und ganz besonders meine große Tochter Lea, erzählen ihm von dieser wunderbaren Frau und ich trage sie tief in meinem Herzen, spüre sie ganz nahe bei mir. Sie ist mir in meinem Leben in jeder Hinsicht ein großes Vorbild, besonders aber in meinem Mama-Sein. Oft agiere ich instinktiv genauso wie sie, oft überlege ich aber auch ganz bewusst, wie sie das wohl gemacht hätte und versuche, meiner Tochter LEA (13,5 Jahre) und natürlich auch meinem Sohn Jonas (fast 3) auch eine ähnliche "Mama-Schwester-Freundin" zu sein. Natürlich gelingt das nicht immer, aber doch schon ganz oft, sagt Lea - was für ein Kompliment!!"

Kommentare

WOMAN

Liebe Karoline,
die Fotos sind großartig! Natürlich verweisen wir sofort auf deine Seite!
Alles Liebe, dein WOMAN-Team

Karoline Karner

Tolles Foto...bin die Fotografin davon und es wär ziemlich cool wenn mein Name beim copyright stehen könnte...gibt von mir auch eine ganze flower power-serie...hier meine Homepage als kleines Beweisstück:
http://kkarne2.wix.com/karolinekarner
Liebe Grüße
Karoline Karner