Ressort
Du befindest dich hier:

Mütter von Zwillingen werden diese Idee lieben

Wer kennt sie nicht, die 0815-Fragen, wenn man ein Kind bekommen hat. "Ist es deines?" oder "Ist es ein Mädchen?" - derartige Fragen nerven mit der Zeit. Mütter von Zwillingen hören das ganze dann im schlimmsten Fall doppelt. Aber Bloggerin & dreifach Mama Annie hatte die Idee, um den lästigen Fragen zu entkommen.

von

zwillinge
© Photo by istockphoto.com

Die Australierin Annie Nolan ist Mutter von drei Kindern und nebenbei hat sie einen Blog "Uncanny Annie" auf dem sie das Leben als Dreifach-Mama beschreibt. Aufmerksamkeit erregte sie durch ihr aktuelles Bild ihrer beiden Töchter, dem Zwillingspärchen Delphia und Cheska. Die beiden sind zwei Jahre alt und da Annie offensichtlich die vielen Fragen satt hatte, bastelte sie folgende informativen und ziemlich originellen Schilder.

I REALLY wanted to leave these signs on the pram today. As a twin mum, you get asked a series of questions/hear a series...

Posted by Uncanny Annie on Donnerstag, 9. Juli 2015

Da Annie offenbar immer dieselben Fragen gestellt bekam, hat sie die passenden Antworten einfach gleich einmal vorweg genommen. Ziemlich originell, irgendwie!
"JA, das sind meine!"
"JA, es sind Zwillinge!"
"JA, beides Mädchen!"
"NEIN, nicht eineiig!"
"JA, sie sehen wirklich sehr gleich aus!"
"JA, ich bin mir sicher, dass sie nicht eineiige Zwillinge sind!"
"Bekommen hab ich sie durch Sex!"
"Geboren wurden sie Kaiserschnitt"
"Ihr habt auch Zwillinge in der Familie? Toll!"
"Bei uns gab es keine - bis jetzt"
"JA ich habe alle Hände voll zu tun - manches Mal mit 2 Gläsern Wein, um das alles zu überstehen!"
"JA, Drillinge wären noch heftiger."

Delphi and Cheska leaving the house for the first time since their 15mins of facebook fame #delphiandcheska #twins

Posted by Uncanny Annie on Samstag, 11. Juli 2015

Und obwohl die Idee ziemlich lustig ist, so gestand Annie: "Ich wollte die Schilder im Kinderwagen lassen, als ich mit den Mädchen nach Melbourne zum Shopping fuhr. Aber noch bevor wir dort ankamen, habe ich die Schilder entfernt."
Was Annie ebenfalls in ihrem Blog-Eintrag schrieb, ist die Tatsache, dass sie gerne alle Fragen der Leute beantwortet. Doch manches Mal sei sie geschockt welche Fragen teilweise von komplett fremden Menschen gestellt werden. So wurde sie etwa einmal gefragt, ob sie Schwangerschaftstabletten einnahm, ob die Kinder via befruchteter Eier eingesetzt wurde, oder ob sie jemals daran gedacht hätte, eines der beiden abzutreiben.

No more sleeps until Disney On Ice! #disneyonice #delphiandcheska #twins

Posted by Uncanny Annie on Mittwoch, 1. Juli 2015

Kennt ihr das auch?

Was werdet ihr mit euren Kindern oft gefragt und kennt ihr so peinlich intime Fragen auch?

Themen: Erziehung, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .