Ressort
Du befindest dich hier:

Schwangerschaft: So weit öffnet sich der Gebärmutterhals bei der Geburt wirklich

Frauen sind Superheldinnen. Wissen wir ja schon lange. Was Frauen bei der Geburt eines Babys beziehungsweise in der Schwangerschaft aber tatsächlich leisten, führt uns dieses Foto einmal mehr vor Augen!

von

Schwangerschaft: So weit öffnet sich der Gebärmutterhals bei der Geburt wirklich

Ganz schön ... groß!

© SCV Birth Center

Dass Frauen die eigentlichen Superheldinnen dieser Welt sind, wissen wir ja schon lange. So ganz allgemein, aber vor allem auch, wenn es rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt geht. Immerhin tragen wir Frauen neun Monate ein Lebewesen aus, ernähren es, beschützen es ... und gebären es am Ende auch noch.

Auf Facebook teilte jetzt eine Geburtsklinik in Kalifornien eine Art Geburts-Diagramm, dass Frauen helfen soll, sich zehn Zentimeter bildlich vorstellen zu können. Während der Geburt öffnet sich der Gebärmutterhals beziehungsweise der Muttermund ja stetig. Sobald der Muttermund um die zehn Zentimeter geöffnet ist, passt ein gängiger Babykopf durch und das Kind kann geboren werden. Damit erzählen wir euch jetzt zwar vermutlich nichts Neues, aber nur selten sieht man, WIE groß so ein 10-Zentimeter-Durchmesser tatsächlich ist...

Das Wunder der Geburt geht viral

Das Foto des hölzernen Diagramms ging jedenfalls viral und in den Kommentaren finden sich auch einige "Wäh" und "Ekelhaft", die meisten Menschen, die das Foto teilten nutzten das Bild aber dafür, den weiblichen Körper und seine schier unmenschlichen Fähigkeiten zu würdigen. In dem Diagramm sieht man die verschiedenen Stadien, die der Muttermund während der Geburt durchmacht - von einem Zentimeter - ungefähr die Größe eines Erdnussflips, bis hin zu den zehn Zentimetern. Und ganz ehrlich ... zehn Zentimeter sahen noch nie so furchterregend groß aus...

Das Diagramm wurde übrigens von Jennifer Compton hergestellt, die diese auf Etsy verkauft - als Lehrmaterial aber auch als Kunstobjekt: "Es zeigt die Geburt in all ihrer Schönheit, das Frausein und das Wunder des Lebens" schreibt die Schreinerin auf Etsy.

"Und deswegen verdienen wir Frauen wirklich ALLES" schrieb wiederum Steffanie Christian auf Facebook unter das Foto. Und wir könnten ihr nicht mehr zustimmen...

Das könnte dich auch interessieren: