Ressort
Du befindest dich hier:

Muttertag: Schneller & einfacher Schokoladekuchen

Wir verwöhnen unsere Muttis am Muttertag mit diesem leckeren und total schnell & einfach gemachten Schokoladekuchen.

von

muttertag schokokuchen
© Photo by Thinkstock

ZUTATEN

120 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
280 g Bitterkuvertüre
120 g Kristallzucker
6 Eier
200 g weiche Butter

ZUBEREITUNG

Bevor man mit dem Teig beginnt, wird das Backrohr auf 160-165 Grad vorgeheizt und eine herzförmige Tortenform mit Butter ausgestrichen.
Danach geht es "ran an den Teig".

Für den Schokokuchen Mehl mit Backpulver versieben. Die Kuvertüre wird über Wasserdampf langsam geschmolzen und mit der weichen Butter verrührt, bis die Masse schön cremig und flüssig ist. Die Eier werden mit dem Zucker sehr, sehr schaumig geschlagen. Das kann schon ein paar Minütchen dauern, daher ist es besser, dies mit der Küchenmaschine zu machen. Handmixer ist natürlich auch okay, aber nicht zu früh aufhören.
Sobald die Eier-Masse schön aufgegangen ist, kommt die lauwarme Kuvertüre hinzu. Alles gut miteinander vermischen und zum Schluss das Mehl vorsichtig unterheben.

Nun kommt die Masse in die Kuchenform, wo sie schön gleichmäßig glattgestrichen wird. Dann geht's ab in den Ofen für etwa 25-30 Minuten.
Nach der Backzeit den Schokokuchen, auskühlen lassen und mit Herzerl, Blumen und sonstiger essbaren Deko verzieren.