Ressort
Du befindest dich hier:

Abnehmen auf der Couch

Möglich macht das der Nachbrenneffekt. Denn auch nach dem Workout, bei der Regeneration, werden noch Kalorien verbraucht. Wir verraten, wie du das am besten nutzt.

von

Abnehmen auf der Couch
© Getty Images

Stell dir vor: Du liegst auf der Couch, schaust eine Serie, und dein Stoffwechsel arbeitet dabei auf Hochtouren. Eine echte Traumvorstellung für alle, die abnehmen oder zumindest ihr Gewicht halten möchten. Dafür musst du nur vor der Couchsession ein intensives Workout einschieben – umsonst gibt es ja bekanntlich nichts im Leben. Das kurbelt nämlich den Nachbrenneffekt an. Um dieses Phänomen ranken sich viele Mythen. Grund genug, ihn einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir haben die mehrfache Staatsmeisterin im Mittelstreckenlauf und Sportwissenschafterin Elisabeth Niedereder gefragt, was es damit wirklich auf sich hat und wie man am besten davon profitiert.

Die ganze Geschichte liest du im neuen WOMAN, ab 25. Oktober im Handel!

Thema: Fitness