Ressort
Du befindest dich hier:

Wenn Contouring zu weit geht...

Es ist offiziell: Wir haben es mit dem Contouring übertrieben. Jetzt gibt es sogar Tutorials, um den Nacken schlanker wirken zu lassen... absurd.

von

Contouring

Völlig okay: Bloggerin Jana Pöhlmann zeigt ein natürliches Contouring, das wir hübsch finden!

© via instagram.com/jana.poehlmann

Mittlerweile wissen wir ja, dass es nichts gibt, das man nicht konturieren kann. Die Wangenknochen, die Stirn, die Nase - ja sogar den Busen. Doch nun müssen wir sagen: Es geht zu weit. Als ein Video auf dem Instagram-Account MakeupWearable Hairstyles online geht, das ein neues Contouring zeigt, müssen die meisten wohl den Kopf schütteln... Gezeigt wird ein Tutorial, um den Nacken schlanker erscheinen zu lassen.

Als die bekannte Beauty-Bloggerin von Huda Beauty das Video mit ihrer Community (11,4 Mio) teilt, reagieren ihre Fans gar nicht erfreut: "Das ist sowas von sinnlos", schreibt eine Userin. "Das sieht total bescheuert aus... WIR MÜSSEN NICHT UNSEREN NACKEN KONTURIEREN", eine andere. Wir stimmen den Userinnen zu, denn so ein Contouring braucht echt niemand, oder?

Nacken-Contouring

Klar, es macht Spaß sich zu schminken - auch gegen Contouring haben wir grundsätzlich nichts, wenn man damit die Vorzüge betonen und etwas mogeln möchte. Doch irgendwann sollte Schluss sein... was kommt sonst als nächstes? Contouring für die Füße?!

Was ist eure Meinung dazu? Postet eure Antwort als Kommentar unter dem Artikel.

Themen: Make-up, Videos