Ressort
Du befindest dich hier:

Darum solltest du nackt schlafen!

von

Weniger als zehn Prozent der Österreicherinnen schlafen nackt. Waahhh ? Nicht nur, dass es verdammt sexy ist – Experten schwören, dass es auch sehr gesund ist. 6 Gründe, warum du deinen Pyjama ausziehen solltest.


Du nimmst ab! © Bild: Thinkstock

Du nimmst ab!

Nackt zu schlafen sorgt für einen besseren Schlaf. Dabei wird sukzessive das Stresshormons Cortisol abgebaut. Wenn du aufwachst, hast du mehr Energie und weniger Hunger. Anders der Fall, wenn du durch Wärme unruhig schläfst oder sogar mehrfach aufwachst. Dann ist dein Cortisol-Level zu hoch und du verspürst heftigen Heißhunger – die Ursache für nächtliche Kühlschrank-Attacken.