Ressort
Du befindest dich hier:

Nackte Männer im Leopold Museum

Eine neue Ausstellung im Leopold Museum zeigt bis 28. Jänner "nackte männer" von 1800 bis heute.

von

Nackte Männer im Leopold Museum
© Ilse Haider, Mr. Big / Galerie Stei

Vor den Toren des Leopold Museums wurde schon vor zwei Wochen die anstehende Ausstellung "nackte männer" fulminant angekündigt: Nämlich mit der Präsentation von Ilse Haiders begehbare Skulptur „Mr. Big“, die den Hof des Wiener MuseumsQuartier ziert.

Nackte Männer seit 1800

Ausstellungen zum Thema Nacktheit haben sich bislang vorrangig mit Bildern unbekleideter Frauen beschäftigt. Im Herbst 2012 zeigt das Leopold Museum nun mit „nackte männer“ eine längst überfällige Ausstellung zu Vielfalt und Wandel in der Darstellung nackter Männer von 1800 bis heute.

Mit der Ausstellung „nackte männer“, die Werke aus ganz Europa und den USA zeigt, will das Leopold Museum einen Einblick in die Fülle und Vielfalt der Darstellungen von nackten Männern aus der Zeit von 1800 bis heute geben. Für die Kuratoren Tobias G. Natter und Elisabeth Leopold geht es dabei um das Aufzeigen unterschiedlicher künstlerischer Zugänge, um konkurrierende Männlichkeitsmodelle, den Wandel von Körper-, Schönheits- und Wertvorstellungen, die politische Dimension des Körpers und nicht zuletzt den Bruch von Konventionen.

"nackte männer"
19. Oktober 2012 bis 28. Jänner 2013
Leopold Museum
MuseumsQuartier Wien

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .