Ressort
Du befindest dich hier:

Nägel in Top-Form: Wir verraten
Ihnen das Step-by-Step-Programm

Glam-Queens, aufgepasst: Jetzt gibt’s was auf die Finger! WOMAN zeigt, wie Sie Ihre Nägel mit unserem einfachen Step-by-Step-Programm hollywoodreif trimmen!


Nägel in Top-Form: Wir verraten
Ihnen das Step-by-Step-Programm
© Thinkstock

1. BADEN. Ein Nagelbad säubert die Hände und weicht die Nagelhaut auf. Dazu die Finger 3 Min. in warmes Wasser mit 1 EL Mandelöl tauchen.

2. PEELEN. Peelingcreme auf den Nagel einmassieren und mit einem feuchten Tuch abwischen – sorgt für ein weiches Nagelbett und entfernt Lackreste.

3. SÄUBERN. Nagelhautentferner auftragen und die Nagelhaut mit Manikürstäbchen zurückschieben. Tipp: Haut nie schneiden, sonst wird sie rissig!

4. PFLEGEN. Gegen rissige Haut und brüchige Nägel: reichhaltige Pflegecreme großzügig ins Nagelbett einmassieren – sorgt für deutlich mehr Elastizität!

5. FEILEN. Für den Feinschliff: Feile abkanten und Nägel von der Seite zur Mitte hin, in langen Zügen feilen. Technik: Immer nur in eine Richtung (!) feilen – sonst splittern die Nägel!

6. HÄRTEN. Bevor die Nägel in den neuen Trendfarben erstrahlen können, zuerst einen Unterlack auftragen. Er schützt vor Verfärbungen und sorgt für einen besseren Halt der Farbe.

7. LACKIEREN. Farbauftritt! Für ein makelloses Finish den Lack vom Nagelbett hin zur Spitze streichen. Das streckt optisch: am Nagel jeweils links und rechts einen Millimeter frei lassen!

8. KORRIGIEREN. Patzer mit Korrekturstift oder Wattestäbchen (in Nagellackentferner eintauchen) wegpinseln. Um Verschmieren zu vermeiden: warten, bis der Lack trocken ist!

Thema: Nägel