Ressort
Du befindest dich hier:

Kein Bock auf Nagellack? Dann brauchst du Nagelschmuck!

Nailart ist zwar schön und gut, aber die wahren It-Girls verschönern ihre Nägel mit ganz viel filigranem Nagelschmuck! Davon lassen wir uns inspirieren.

von

nagel schmuck
© instagram.com/nail_unistella

Lange, fast schon krallenhafte Nägel à la Kylie Jenner, Rihanna oder Cardi B sind nur noch am Rande trendy. Die Nagel-It-Girls auf Insta wissen genau, was jetzt kommt: Kurze, exakt gefeilte und sehr gepflegte Nägel. Und diese werden nicht einfach bunt lackiert - nein, diese werden in ganz natürlichen Tönen belassen und dafür mit einer Menge Goldschmuck & Swarovski-Steinen geschmückt. Der abstrakte Nagelschmuck hat seinen Ursprung bei Nail_Unistella, einem Instagram-Account, der für die immer neuen Kreationen in der Nailart-Welt bekannt ist.

Hinter dem Account steckt Park Eunkyung, eine Nageldesignerin, die vor allem durch ihre Broken-Glass-Nails Berühmtheit erlangt hat. Der Nagelschmuck ist jetzt ihre neue Schiene, mit der sie vom klassischen Lackieren weggeht und die Hand als Ganzes in den Vordergrund rückt. Die Ringe umspielen das Nagelbett und die gepflegten Krallen selbst. Dabei spielt der praktische Aspekt keine große Rolle. Aber gut, wer lange Nägel hat, weiß Bescheid.

Thema: Nägel