Ressort
Du befindest dich hier:

Naomi Campbell will ein Baby

Ticktackticktack: Bei Supermodel Naomi Campbell (43) tickt offenbar die biologische Uhr. Die Beauty möchte schnellstmöglich ein Baby haben. Ob das eine gute Idee ist?

von

Naomi Campbell will ein Baby

Naomi sehnt sich nach Nachwuchs

© 2013 Getty Images

Sie gilt als cholerisch und handgreiflich – insofern steht fast ein wenig zu hoffen (auch wenn das bitterböse klingen mag), dass sich Naomi Campbells neuester Wunsch nicht erfüllen wird. Denn das Supermodel, dass einst mit einem Handy auf eine Assistentin eindrosch und ihren Ex mehrfach geschlagen und gebissen haben soll, sehnt sich nach dem Mutter-Dasein.

"Ja, ich möchte Kinder haben," erzählte die 43-jährige Schönheit in der Radiosendung SiriusXM Radio Town Hall Show . "Ob mit oder ohne Partner ist mir völlig egal. Ich kann es auch alleine schaffen." Im Vorjahr trennte sich ihr Langzeit-Freund, der russische Oligarch Vladimir Doronin von der als zickig verschrieenen Laufsteg-Diva.

Neben ihren Kinderplänen erzählte Campbell auch über den Wandel, der derzeit in der Modelbranche vor sich gehe. Früher wären farbige Models kaum gebucht worden, mittlerweile gäbe es kaum eine Laufsteg-Show oder eine große Kampagne, in der nicht auch dunkelhäutige oder asiatische Schönheiten präsent seien. "Ich finde diese Entwicklung hervorragend. Es geht nicht darum, einen Trend zu kreieren," so Naomi, "es soll sich einfach etablieren."

Mit 43 Jahren atemberaubend schön: Naomi Campbell