Ressort
Du befindest dich hier:

Netflix-Junkie? So holst du mehr raus!

Schaust du fern - oder "netflixst" du schon? Wir verraten dir, wie Serien-Junkies mit 10 Tricks mehr aus dem Streaming-Dienst Netflix rausholen!


Netflix-Junkie? So holst du mehr raus!

Yeaaaaah - so wird Netflix noch besser!

© iStockphoto

Nein, wir bekommen kein Geld von Netflix, damit wir diesen Artikel schreiben. Wir sind tatsächlich und ganz ehrlich der Ansicht: der Streaming-Dienst aus den USA ist die beste Erfindung seit der Nutella. Oder des iPhones. Oder seit Instagram, Facebook und High Heels. Alles klar? Ja. Wir sind Serien-Junkies, da gibt's kein Leugnen.

Weil, Kinder: es gibt nix, wirklich nix, was toller ist, als an einem trüben Sonntagnachmittag alle Gilmore Girls-Folgen zu sehen. Oder die neue Staffel von Homeland. Seid ihr bei House of Cards auch noch an Bord? Orange is the New Black? Zum Glück hat jede Woche sieben Abende, weil: seit es Netflix gibt, kasernieren wir uns nur mehr ein.

Alexis Bledel, Lauren Graham

Du meinst, du bist schon der absolute Netflix-Pro? Der genau weiß, was er aus dem Streaming-Service rausholen kann? Ha! Wir haben 10 Tipps und Tricks für dich gesammelt. Mal schauen, ob du noch was lernen kannst (wir wiederholen: Wir. Sind. Junkies!).

1

Die perfekte Uhrzeit. Es ruckelt und zuckelt manchmal? Bestimmt schaust du in der Prime Time. Denn eine Studie hat ergeben: es gibt Stosszeiten, in denen besonders viele Menschen Netflix schauen. Also zum Beispiel zwischen 20 und 22 Uhr. Das hat natürlich Einfluss auf die Streaming-Qualität und die Ladezeit. Kein Problem: wir schauen eben, wenn weniger Leute online sind!

2

Bessere Untertitel. Du würdest gerne mehr Filme und Serien aus Dänemark, Frankreich oder Italien sehen? Sprichst aber diese Sprachen nicht? So optimierst du die Untertitel bei Netflix: klicke auf "Dein Profil" und wähle die Option "Untertiteleinstellungen". Dort kannst du Farbe, Größe und Typographie der Untertitel konfigurieren.

3

Buffering-Zeit verkürzen. Kotz! nervt es euch auch so an, wenn mitten in der spannendsten Szene plötzlich eine Unterbrechung ist? "Buffering" – oder zu deutsch: Ladezeit für den Zwischenspeicher. Um Pausen während des Streamens zu vermeiden, musst du den “Stream Manager” öffnen. Dort kannst du die Zwischenspeicherrate einstellen bzw. ändern. Einfach Shift + Alt + linke Maustaste (Windows) oder Shift + Option (Mac) klicken.

4

Neue Genres entdecken. Hahahaha! Du denkst, es hat sich mit der Netflix-Startseite und den dort vorgeschlagenen Kategorien erledigt? Schmecks! Mit etwas anderen Codes, die du in die URL kopierst, kannst du neue Genres entdecken. Ein Code ist zum Beispiel der hier: http//:netflix.com/browse/genre/4195. HIer eine Übersicht der besten Genres und der zugehörigen Codes (leider sind noch nicht alle in Österreich zugänglich):

  • 1365 = Action & Adventure
  • 46576 = Classic Action & Adventure
  • 43040 = Action Comedies
  • 43048 = Action Thrillers
  • 8985 = Martial Arts Movies
  • 2125 = Military Action & Adventure
  • 7442 = Adventures
  • 10118 = Comic Book and Superhero Movies
  • 17700 = Westerns
  • 10702 = Spy Action & Adventure
  • 9584 = Crime Action & Adventure
  • 7424 = Anime
  • 783 = Children & Family Movies
  • 6796 = Movies for ages 0 to 2
  • 6218 = Movies for ages 2 to 4
  • 5455 = Movies for ages 5 to 7
  • 561 = Movies for ages 8 to 10
  • 6962 = Movies for ages 11 to 12
  • 6962 = Movies for ages 11 to 12
  • 67673 = Disney
  • 10056 = Movies based on children’s books
  • 11177 = TV Cartoons
  • 52843 = Kids Music
  • 31574 = Classic Movies
  • 31694 = Classic Comedies
  • 47147 = Classic Sci-Fi & Fantasy
  • 46588 = Classic Thrillers
  • 7687 = Film Noir
  • 48744 = Classic War Movies
  • 48744 = Classic War Movies
  • 48744 = Classic War Movies
  • 47465 = Classic Westerns
  • 6548 = Comedies
  • 869 = Dark Comedies
  • 4426 = Foreign Comedies
  • 1402 = Late Night Comedies
  • 26 = Mockumentaries
  • 2700 = Political Comedies
  • 9702 = Screwball Comedies
  • 11559 = Stand-up Comedy
  • 3519 = Teen Comedies
  • 4922 = Satires
  • 5475 = Romantic Comedies
  • 10256 = Slapstick Comedies
  • 7627 = Cult Movies
  • 10944 = Cult Horror Movies
  • 8195 = B-Horror Movies
  • 4734 = Cult Sci-Fi & Fantasy
  • 9434 = Cult Comedies
  • 4195 = Independent Comedies
  • 6839 = Documentaries
  • 3652 = Biographical Documentaries
  • 9875 = Crime Documentaries
  • 5161 = Foreign Documentaries
  • 5349 = Historical Documentaries
  • 180 = Sports Documentaries
  • 90361 = Music & Concert Documentaries
  • 1159 = Travel & Adventure Documentaries

Die gesamte Liste findest du hier bei den Kollegen von Business Punk!

5

Vorschläge dank Flix Roulette. Du willst eigentlich endlich mal wieder etwas Neues sehen – und endest doch wieder bei einer alten Serienfolge? Dann verwende mal Flix Roulette. Mit dem Service kannst du deine Suche einschränken (etwa mit dem Namen eines Schauspielers, Regisseurs oder einem Keyword) und schon bekommst du passende Vorschläge.

6

Gemeinsam schauen: Rabbit. Du schaust die Serien am liebsten mit deinen Freundinnen – ihr habt aber nicht immer Zeit für einen Mädelsabend in einer eurer Wohnungen? Mit dem Videochatdienst Rabbit kannst du ein Fenster öffnen, das du während des Videochats mit anderen teilen kannst. So könnt ihr gemeinsam Netflix schauen – yippieh!

7

Shortcuts statt Maus. Im Bett willst du nicht immer mit der Maus hantieren? Nutze Short-Cuts (Tasten-Kombis), mit denen du die Netflix-Befehle schneller ausführen kannst:

  • “Leertaste” oder “Enter”: Play bzw. Pause
  • “Shift” + “Pfeiltaste links”: zurückspulen
  • “Shift” + “Pfeiltaste rechts”: vorspulen
  • “M”: Ton deaktivieren (mute)
  • “F”: Vollbildschirm (mit “Esc” verlassen)
House of Cards Staffel 3
8

Streaming in HD-Qualität. Wer in HD streamen will, zahlt natürlich auch mehr (ab 8,99 Euro im Monat), kann aber dafür Serien und Filme in 1A-Qualität sehen. Um sicher zu sein, dass die HD-Funktion bei dir überhaupt eingeschaltet ist, musst du unter den Kontoeinstellungen die Option “Wiedergabe” auswählen und diese auf “HOCH” setzen.

9

Zwei Profile nutzen. Netflix empfiehlt die bestimmte Serien und Filme aufgrund deiner Seh-Gewohnheiten. Wenn du also ab und an echte Splatterfilme schaust, wird dir nach einiger Zeit vielleicht nur mehr derlei vorgeschlagen. Um das zu vermeiden, solltest du dir unbedingt ein zweites Profil zulegen. Eines für Trash, das andere für deinen Zweit-Geschmack.

10

Netflix-Länderbeschränkung umgehen. Die einzige Sache, die wir an Netflix auszusetzen haben: die Länderbeschränkung, die das Angebot von Land zu Land divergieren lässt. Ein Cheat, um die Länderbeschränkung zu umgehen, sind sogenannte Unblocker wie Smartflix oder Mediahint. Aber Achtung: es ist umstritten, wie sicher diese Dienst sind!

Thema: Kino & TV

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .