Ressort
Du befindest dich hier:

Neu: Dolce & Gabbana Pour Femme

Luxuslabel 'Dolce & Gabbana' bringt mit 'Pour Femme' einen neuen, frisch-süßen Damenduft auf den Markt. Der erste Schnupper-Test.


  • Dolce & Gabbana Pour Femme

    Bild 1 von 1 © Dolce & Gabbana

Nach großen Düften wie Dolce & Gabbana the one oder Light Blue will das Luxuslabel Dolce & Gabbana mit dem neuen Damenduft Pour Femme einen weiteren Meilenstein setzen und die typische Italienerin neu definieren. Klingt vielversprechend, ebenso wie die Inhaltsstoffe Neroliöl, Mandarine und Orangenblüten.

Der erste Eindruck:

Die samtig-purpurrote Verpackung macht sich schön als Geschenk, der kompakte, klare mit präzisen Winkeln versehene Flakon liegt angenehm schwer in der Hand. Schon beim ersten Schnuppern steht fest: sehr süß! Zuerst spielen leichte Zitrusnuancen eine Rolle, die werden aber schnell von Himbeer-Duft überdeckt.

Der bleibende Eindruck:

Auf der Haut entwickelt sich nach wenigen Minuten ein sehr kontrastreiches Duftspektrum. Samtige Jasminblüte, Vanille und zuckrige Marshmellows – die Süße bleibt, wird aber durch Sandelholz etwas gedämpft. Und: Auch noch nach Stunden hält der Duft auf der Haut.

Zu wem passt es:

Auf keinen Fall zu Mademoiselles mit Kostüm in Pastellfarben, sondern eher zu modernen, aber sehr sehr sinnlichen Frauen. Ziemlich passend, dass Topmodel Laetita Casta das Gesicht zur von Mario Testino fotografierten Kampagne stellt. Designer-Duo Domenico Dolce und Stefano Gabbana: "Laetitia hat uns immer schon mit ihrem sonnlichen und natürlichen Charisma verzaubert. Sie ist die perfekte Interpretation des Duftes."

Preis:
Dolce & Gabbana Pour Femme ist mit Oktober erhältlich. 25ml kosten 58,- Euro, 100ml kommen auf 103,- Euro.