Ressort
Du befindest dich hier:

Rote Haare, Glatze & Locken: Das sind die neuen Emojis

Die Emoji-Liste für 2018 ist da und es sind 157 neue Emojis dazugekommen! Am meisten erwartet wurden wahrscheinlich die rothaarigen Emoticons.

von

emojis
© emojipedia.org

Das Unicode Consortium hat in den letzten Tagen ein großes Update enthüllt: Emoji 11.0 wird im Laufe des Jahres 2018 UserInnen zur Verfügung stehen. Und um uns den Mund ein bisschen wässrig zu machen, haben sie auf Emojipedia ein Sample-Image veröffentlicht, das zeigen soll, wie die neuen Emojis ungefähr aussehen werden.

Internet-UserInnen ist gleich mal eins ins Auge gesprungen: Rothaarige Emoji-Männchen! Und nicht nur das: Auch lockige Häupter, Glatzen und alte Emojis mit grauen Haaren gehören zum neuen Repertoire.

Man findet in der Liste aber auch Emojis, von denen ich nicht sagen könnte, ob ich sie jemals brauchen werde. Zum Beispiel ein ganzes Arsenal an wissenschaftlichen Bildchen: Ein Röhrchen mit grüner Flüssigkeit, ein DNA-Strang oder ein Rechenschieber.

Emojis, die wir aber ganz sicher verwenden werden, sind das Herzchen-Smiley, das Party-Smiley, die SuperheldInnen, den süßen Waschbärkopf und natürlich die Ginger-Emojis!

Hier alle Emojis auf einen Blick:

emojis 2018
Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .