Ressort
Du befindest dich hier:

WhatsApp und Co: 230 neue Emojis kommen im März

Emojis sind aus unserer Kommunikation nicht mehr wegzudenken ... besonders freuen wir uns 2019 also über einen ganz besonderen Neuzugang...

von

WhatsApp und Co: 230 neue Emojis kommen im März

"So close to losing my shit" oder doch ein Größenvergleich?!

© Collage: WOMAN, Emoji: Emojipedia

Kleine, bunte Bilder - wie viel Bedeutung Emojis einmal für unsere Kommunikation haben würden, hätten wir uns vor ein paar Jahren wohl auch nicht gedacht. Ohne geht es aber mittlerweile nicht mehr. Nicht nur einmal saßen wir in der Vergangenheit vor Emoji-losen Nachrichten und haben gerätselt: "Meinen die das jetzt ERNST?!?!?"

Jahr für Jahr wächst deshalb der Bestand der Symbolbilder. Verantwortlich dafür ist das Unicode Consortium. Dieses Jahr kommen ganze 230 neue Emojis dazu. Den Beginn machen 59 kleine Bildchen im März. Neben Armprothesen, Rollstühlen, weißen und braunen Herzen, Faultieren und einem ziemlich creepy Blut-Emoji freuen wir uns dabei aber auf ein Emoji ganz besonders...

Wir sehen es schon Voraus: Tinder-Konversationen werden nicht mehr dieselben sein. Und auch der Gruppenchat mit den Mädels wird eine reine Akkumulation eben jenes Emojis werden... Aber hey - wir freuen uns auch über das Faultier ... und den Orang-Utan!!!

Dieses Emoji bedeutet vermutlich genau das, was du glaubst, dass es bedeutet...

Alle Emojis für 2019

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .