Ressort
Du befindest dich hier:

Neue Gepäcksbestimmungen auf Reisen

Wer jetzt verreist, muss mit neuen Bestimmungen fürs Freigepäck rechnen! Bei den meisten Fluglinien tritt nämlich das One Piece Konzept in Kraft. Was soviel heißt wie: Nur noch ein Koffer darf aufgegeben werden, dafür darf dieser schwerer sein!


Neue Gepäcksbestimmungen auf Reisen
© Thinkstock

Bis noch vor ein paar Monaten war es bei Flugreisen gestattet, mehrere Koffer als Freigepäck aufzugeben. Nun ist bei Austrian Airlines , Lufthansa , Swiss oder Airberlin in der Economy Class nur noch eines erlaubt. Dafür kann ruhig ein bisschen mehr im Koffer landen: Das erlaubte Gewicht wurde von 20 kg auf 23 kg erhöht. In der Business Class können zwei Gepäckstücke mitgenommen werden. Die Gewichtsgrenze liegt hier bei je 32 kg.

Bei Condor gelten diesselben Regelungen – jedoch nur bei Flügen in die USA und nach Kanada. In allen anderen Länder dürfen die Koffer nur 20 kg (Economy) bzw. 30 kg (Business) wiegen.

Eine Ausnahme macht da auch Fly Niki : Hier kann man nur mit einer Top-Bonus Karte Silver oder Gold 32 kg mitnehmen (ein Gepäckstück!), ansonsten gilt das One Piece Konzept mit 23 kg. Will man dennoch einen weiteren Koffer mitnehmen, muss man € 50 bezahlen.

Emirates wiederum passt die Gepäckbestimmungen an die Flugstrecke an. Bei einem Kurzstreckenflug darf man in der Economy Class ein Stück mit 30 kg mitnehmen, bei einem Flug nach New York beispielsweise sind zwei Koffer zu je 32 kg erlaubt. Einen Freigepäckrechner finden Sie auf www.emirates.com .

In Low-Fare Carriern wie Ryan Air darf man nach wie vor zwei Gepäckstücke mitnehmen (max. 20 kg).

Innovativ ist das Konzept von Wizz Air , der größten Low-Fare Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa: Gepäck bis zu 10 kg, das in kleinem Handgepäck (42x32x25) untergebracht ist und unter dem Sitz verstaut werden kann, fliegt gratis. Für größere Gepäckstücke gleichen Gewichts sind je € 10 zu bezahlen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .