Ressort
Du befindest dich hier:

Neue Kronprinzessin: Catharina-Amalia

Mit neun Jahren wird sie zur Thronfolgerin: Wenn heute ihr Vater Willem-Alexander König der Niederlande wird, ändert sich auch das Leben von Catharina-Amalia.


  • Thronfolgerin Catharina-Amalia, Alexia und Ariane von den Niederlanden.

    Amalia (mit ihren Schwestern Alexia & Ariane) ist die neue Kronprinzessin der Niederlande.

    Bild 1 von 6 © Getty Images
  • Thronfolgerin Catharina-Amalia, Alexia und Ariane von den Niederlanden.

    Nach ihrem Vater Willem-Alexander wird sie den niederländischen Thron besteigen.

    Bild 2 von 6 © Getty Images

Mit ihren blonden Haaren und den roten Apfelbäckchen sieht die kleine Catharina-Amalia aus, als wäre sie einem Astrid Lindgren-Kinderbuch entsprungen. Doch es steht zu befürchten, dass es mit der unbeschwerten Kindheit der Neunjährigen in den nächsten Jahren vorbei sein wird.

Denn nachdem Königin Beatrix ihren Rücktritt als Landesoberhaupt verkündet hat, steht fest: Das Leben ihrer Familienmitglieder wird sich gravierend verändern. Nicht nur, dass Maxima und Willem-Alexander vom Kronprinzen- zum Königspaar werden, auch für die Enkelkinder bringt die Entscheidung der Gromutter eine deutliche Veränderung. Vor allem die neunjährige Catharina-Amalia (eine ihrer Patentante ist Victoria von Schweden) wird sich in den nächsten Jahren an ihre neue Rolle als Kronprinzessin gewöhnen müssen.

Ab nun beginnt ein Leben im Rampenlicht für das kleine Mädchen, steht sie noch mehr im Fokus der Medien als ihre beiden Schwestern Ariana (5) und Alexia (7). Wie der Briten-Prinz William und sein Bruder Harry wird sie sich an repräsentativen Aufgaben beteiligen müssen, sich an das (in den Niederlanden etwas weniger strenge als in England) Hofprotokoll gewöhnen müssen.

Denn obwohl Willem-Alexander Máxima ihre Kinder bis auf wenige offizielle Termine von den Medien abgeschirmt haben, gab es von Beginn an ein paar Einschränkungen: So musste die Katholikin Prinzessin Máxima ihre Kinder evangelisch erziehen, da das Königshaus traditionell protestantisch ist.