Ressort
Du befindest dich hier:

3 Gründe, warum wir die Herbst/Winterkollektion von Zimmermann lieben

Wir lieben ja an sich schon den French Girl-Chic und das Label Zimmermann setzt diesen verspielten, aber coolen Look noch moderner um.

von

3 Gründe, warum wir die Herbst/Winterkollektion von Zimmermann lieben
© 2019 Getty Images

Bei Fashion Weeks im Frühling geht es darum, uns einen Einblick in die Zukunft zu gewähren. Nämlich, was wir in einem halben Jahr tragen werden. Es will wahrscheinlich niemand wahrhaben, aber die große Masse vergisst schon nach kürzester Zeit, welche Looks im Winter modern sein werden. Doch diese Kollektion hat sich in unsere Köpfe eingebrannt.

Wir wollen alle mal French Girls sein.

Aber nicht, weil es einen Aufreger oder irgendeinen Skandal gegeben hätte. Uns spricht die Mode einfach aus dem Herzen. Es handelt sich hierbei um die Kollektion des australischen Labels Zimmermann, das seine Mode auf der New York Fashion Week vorstellen durfte.

Es gab Rüschenkleider, lederne Baskenmützen und saucoole Sockboots zu bewundern. Alles sehr tragbar und frisch. Was uns so daran gefällt? Verraten wir hier:

zimmermann lidstrich

Der Lidstrich

Ja, das ist ein ganz einfaches Cat Eye. Keine große Sache, oder? Doch, irgendwie ist es schon eine große Sache, denn in Kombination mit den femininen, aber endcoolen Looks, wirkt das Cat Eye wie ein Statement. Vor allem, da es mit Nude-Lips und einem No-Make-Up-Look kombiniert wurde. Das spricht zu uns: "Hey, morgens gönne ich mir nur eine Portion Feuchtigkeitspflege und meinen Lidstrich. Mehr brauche ich nicht."

Die Baskenmütze

Selbst, wenn du glaubst, dass sie komplett aus der Mode gekommen sind, weil gerade niemand Baskenmützen trägt, ist das nicht wahr. Baskenmützen gehen immer. Immer. Du kannst sie ein Leben lang in deinem Kleiderschrank haben und nur alle zwei Jahre tragen - du wirst immer eine Punktlandung vollführen.

zimmermann

Dieser Look

Wir sind ehrlich, wir haben uns im Endeffekt in diesen Look verliebt. Warum? Weil er einfach alles hat, was wir mit einer französischen Trendsetterin in Verbindung bringen. Feminine Eleganz wird mit schwarzen Details aufgewertet. Eine lederne Mütze trifft auf ein hauchzartes Kleidchen. Wir sind verzaubert.

Weitere bildschöne Looks:

zimmernann