Ressort
Du befindest dich hier:

Christiane F., das Mädchen vom Bahnhof Zoo, im Exklusiv-Interview!

Mit dem Buch über Sucht und Straßenstrich kam Junkie Christiane zu Weltruhm. 35 Jahre danach erzählt sie uns vom verlorenen Kampf gegen Drogen und um ihr Kind.

von

Christiane F., das Mädchen vom Bahnhof Zoo, im Exklusiv-Interview!
© Marcel Mettelsiefen/Deutscher Levante Verlag

Dass Christiane F. schwer krank ist, sieht man ihr an guten Tagen nicht an. Bis heute verkraftet die mittlerweile 51-Jährige nicht, dass man ihr den Sohn weggenommen hat. Jetzt hat sie ihre Autobiographie geschrieben. Uns erzählt sie, warum die Sucht nach Drogen immer stärker war, als die Sehnsucht nach einem „normalen“ Leben. Lest am Freitag im neuen WOMAN das ganze Interview...