Ressort
Du befindest dich hier:

So hältst du ein Nickerchen, ohne danach groggy zu sein

Ein Nickerchen soll dich erfrischen. Trotzdem fühlst du dich nach kurzem Schlaf eher groggy als munter. Wie du die hohe Kunst des Power-Naps erlernst.

von

So hältst du ein Nickerchen, ohne danach groggy zu sein
© iStockphoto

Ein zehnminütiges Schläfchen, so heißt es, soll Wunder wirken. Power-Nap wird die kurze Pause genannt, die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit nach einem kurzen Tief wieder auf Höchstform bringt. Nur leider: Bei mir wirkt es nicht. Wenn ich mich untertags kurz hinlege und wegdöse, dann wache ich müde, groggy und sogar grantig auf.

Woran liegt das? Beherrsche ich etwa die hohe Kunst des Power-Nappings nicht? Wie wache ich nach einem kurzen Nickerchen erfrischt und motiviert auf? Denn dass es so sein sollte, ist durch zahlreiche Studien belegt.

So wachst du nach zehn Minuten erfrischt wieder auf

1

Der Koffein-Trick. Klingt vielleicht sonderbar, aber: Du solltest kurz bevor du dich hinlegst, eine Tasse schwarzen Kaffee trinken. Denn das Koffein wirkt in der Regel nach etwa 20 Minuten mit voller Kraft. Genug Zeit also, dich kurz schlafen zu legen, erfrischt wieder aufzuwachen und den Schwung des Kaffee-Dopings gleich mitnehmen.

2

Der Schlüssel-Trick. Wird vor allem auch Autofahrern empfohlen, die längere Zeit unterwegs sind und am Parkplatz durch ein Schläfchen Energie tanken sollen. Denn das optimale Nickerchen endet genau in der Minute, in der du in die REM-Phase, also den Tiefschlaf, versinkst. Wachst du mittendrin auf, dann bist du unendlich erschöpft. Ergo muss dein Schlaf knapp davor enden. Nimm' einen Schlüsselbund in die Hand, wenn du dich hinlegst. Ehe du in die REM-Phase eintrittst, entspannt sich deine Muskulatur, der Schlüssel fällt zu Boden – und sein Klirren weckt dich auf.

3

Lausche binauralen Tönen. Je länger du wegdöst, desto eher fühlst du dich groggy. Die Telefon-App Pzizz hält dich (ähnlich wie der Schlüssel-Trick) davon ab, in die REM-Phase zu gleiten. Lade sie einfach hier runter, stöpsle deine Kopfhörer ein und lausche angenehmen binauralen Tönen. Sobald du in Tiefschlaf verfällst, weckt dich ein anderer, aber sanfter Ton...

Thema: Schlafen