Ressort
Du befindest dich hier:

ER ist der Neue bei Vuitton

Kreativ-Ablöse bei Luxus-Label Louis Vuitton: Nach der Kündigung von Marc Jacobs soll Nicolas Ghesquière der neue Mann am Designer-Thron sein.

von

ER ist der Neue bei Vuitton

Für Ex-Arbeitgeber Balenciaga verpflichtete Ghesquière Kristen Stewart als Testimonial

© 2012 Getty Images

Seit Design-Genie Marc Jacobs (50) letzten Mittwoch seinen endgültigen Abgang beim französischen Modehaus Louis Vuitton verkündete, gerüchtelte es in der Branche. Welcher Modeschöpfer hat das Zeug, in die Fussstapfen von Jacobs zu treten, der nicht weniger als 16 Jahre lang den Look von Vuitton prägte?

Nicolas Ghesquière: Neuer Chefdesigner bei Vuitton

Nun verdichten sich die Hinweise, dass der Franzose Nicolas Ghesquière einen der hochdotiertesten Jobs der Fashion-Szene übernehmen wird. Der zeichnet sich, ähnlich wie Marc Jacobs, durch Durchhaltevermögen und Loyalität aus. Mehr als 15 Jahre lang bestimmte Ghesquière die Designs von Balenciaga . Er war derjenige, der Balenciaga -Accessoires – wie beispielsweise die Tasche „City“ – zur It-Bag oder Hollywood-Star Kristen Stewart zum Testimonial des französischen Labels machte!

Im November 2012 allerdings endete die Liasion zwischen dem schmallippigen Franzosen, der mit 25 Jahren als Kreativchef bei Balenciaga anfing, und dem französischen Modehaus. An Ghesquière's Stelle führt nun der für seinen cleanen Looks bekannte Alexander Wang die Geschicke des Modehauses.

Marc Jacobs: Sein Vertrag bei Vuitton wurde nach 16 Jahren nicht mehr verlängert
Thema: Louis Vuitton

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.