Ressort
Du befindest dich hier:

Nicole Kidman: Nie mehr Botox!

Die (aktuell Botox dass sie sich Botox spritzen ließ. Damit ist nun (angeblich) Schluss.


  • Nicole Kidman (hier bei einer Preisverleihung) schwört Botox ab. Angeblich.

    Bild 1 von 3 © Getty Images
  • Nicole Kidman: "Ich habe einmal (!) Botox probiert. Jetzt ist mein Gesicht ganz natürlich."

    Bild 2 von 3 © Getty Images

Kann dieses Gesicht lügen? Wenn es sich ein wenig mehr bewegen würde, könnten wir das vielleicht eher beurteilen. Erstmals hat Nicole Kidman zugegeben, Botox probiert zu haben. Angeblich blieb es jedoch bei einem (!) Versuch.

Die 42-jährige gegenüber der italienischen Zeitung "La Republica": "Ich habe ein Mal Botox versucht, unglücklicherweise, aber ich habe damit aufgehört und kann mein Gesicht jetzt wieder bewegen."

Nicole Kidman: "Nie mehr Botox!"

Kidman weiter: "Ich bin komplett natürlich. Ich trage Sonnenschutzmittel, rauche nicht und ich achte auf mich selbst – deshalb sehe ich so jung aus. Ich bin stolz, das sagen zu können."

Die Ehefrau von Country-Sänger Keith Urban geht in ihrer "Beichte" sogar noch weiter: "Ich verurteile niemanden, der sich zu einer Schönheits-OP entschließt. Aber ich persönlich glaube an körperliche Fitness. So bin ich großgezogen worden."

Das hört sich zwar alles ganz fantastisch an. Leider können wir Nicole, die gerade als Grace Kelly vor der Kamera steht, angesichts ihres jugendlich-straff-starren Gesichts diese neue Natürlichkeit irgendwie nicht so recht abnehmen ...