Ressort
Du befindest dich hier:

No-Gos am Valentinstag

Blumen, Schokolade, Brunch-Gutscheine: Es gibt viele Geschenke, über die sich die Liebsten am Valentinstag freuen. Wir haben zusmmengefasst, was wohl weniger begeistern könnte.


No-Gos am Valentinstag
© Corbis

Platz 7

Auf Platz sieben landet das traditionelle Küchengerät. Wer immer noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen ist, dem sei hier nocheinmal gesagt: Sofern nicht ausdrücklich gewünscht, sind Küchengeräte außerordentlich stupide.

Platz 6

Ebenfalls knapp daneben, aber eben vorbei sind Gutscheine, dessen Sinn sich dem Beschenken nicht erschließt. Selbstgebastelte, komplett sinnlose Gutscheine beleidigen die Intelligenz des oder der Beschenkten. Praktikables wie "einmal Geschirrspüler ausräumen" und damit verbundene subtile Beleidigungen müssen dieses Jahr nicht sein.

Platz 5

Blumen sind toll, gar keine Frage. Der Unterschied zwischen dem Blumenstrauß, der im Supermarkt des Vertrauens 2,99 Euro kostet und einem, der die 10,- Euro Grenze übersteigt, ist jedoch durchaus offensichtlich.

Platz 4

Platz vier geht an ein ganz besonderes Geschenk: Das Plüschtier. Einer erwachsenen Person ein Plüschtier zu schenken, findet nur in Ausnahmesituationen Anklang und finden wir fast schon etwas unheimlich.

Platz 3

Subtile Aufforderungen

Thema: Valentinstag

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .