Ressort
Du befindest dich hier:

Der neue Beauty-Trend heißt "No-Poo"

Keine Sorge, der neue Trend aus den USA hat nichts mit dem Poo auf der Toilette zu tun. Es handelt sich hierbei um eine Gegenbewegung zu chemischen Haarshampoos.

von

Der neue Beauty-Trend heißt "No-Poo"

Haarewaschen ohne Shampoo? Für viele unvorstellbar!

© Corbis. All Rights Reserved.

Schon wieder ein neuer Trend, den uns der Westen hier rüber geschwappt hat. No-Poo ist die Abkürzung für NO shamPOO und genau das ist der Trend: Beim Haare waschen auf chemische Shampoos verzichten!

Die Haare verlernen sich selbst zu pflegen

Für viele von uns ist das Haarewaschen an jedem zweiten Tag (oder sogar an jedem Tag) zur Normalität geworden. Tatsächlich ist es aber besser für das Haar einen längeren Abstand zwischen den Haarwäschen einzuhalten, um das natürliche Haaröl in Takt zu bringen. Denn eigentlich weiß das Haar von Natur aus selbst wie es eine gute Balance hält und sich selbst seidig und gesund pflegt. Durch den häufigen Gebrauch von Shampoos, welche Tenside und Silikone enthalten, jedoch gerät unsere Kopfhaut und unsere Haare aus dem Gleichgewicht und kommen ohne die nötige Pflege nicht mehr aus.

Waschen mit Haarwaschseifen

Angeblich schwören Stars wie Robert Pattinson oder Prinz Harry auf den neuen Hippie-Trend. Sie waschen ihr Haar nur mit Wasser, ganz ohne Shampoo! Naja, ganz ohne Shampoo muss allerdings nicht sein. Es gibt eine Alternative: Haarwaschseifen. Sie sind frei von Silikonen und chemischen Tensiden und bestehen zu einem Großteil aus verseiftem Öl. Das Haar wird damit wie gewohnt eingeseift, ausgespült und fertig. Anfangs wird das Haar sich streuben und sich mit einer schlechten Kämmbarkeit wehren, die Spitzen sind trocken und die Kopfhaut juckt.

Die Haare lernen wieder

Nach 6 Wochen soll angeblich eine Besserung der Haare eintreten. Es bildet sich langsam wieder eine natürliche Fettschicht und die Haare bekommen einen seidigen Glanz und fühlen sich gesund an. Außerdem halten, laut Beauty-Bloggerinnen, die Frisuren besser und man muss die Haare automatisch seltener waschen.

Erhältlich sind solche Haarwaschseifen in Drogerien, welche Naturkosmetik führen und in allen Reformhäusern.

Was hältst du vom neuen No-Poo Trend?

Was hältst du vom neuen No-Poo Trend?

Ergebnisse anzeigen
Thema: Haare